• until (all day)
  • Aktive und Interessierte der GWÖ genießen gemeinsam den Sommer, tauschen sich aus, arbeiten und feiern, bewegen Ideen und Projekte. Alle sind herzlich eingeladen, dabeizusein, mitzugestalten und sich aktiv einzubringen.

    Die SoWo bietet Raum zur Begegnung, zum gemeinsamen Austausch und Lernen, Feiern und Freizeit verbringen in einer entspannten Atmosphäre – von "neuen" und "alten" Aktiven aus Regionalgruppen, Akteur*innen-Kreisen und Gremien der GWÖ-Vereine, also der gesamten GWÖ-Bewegung. Gemeinsam und selbstorganisiert gestalten die Teilnehmenden die Inhalte, Zeit und Raum.

    Programm

    Im Laufe der Jahre hat sich ein Programm-Rahmen und eine Tagesstruktur entwickelt und bewährt. Darin gibt es:

    • Feste Angebote wie zum Beispiel das Plenum morgens und abends.
    • Einen Marktplatz: Hier können die Teilnehmenden sich über die angebotenen Themen / Interessen der anderen Teilnehmenden informieren und Angebote zum Mitmachen auswählen. Ebenso kann jede*r hier Ideen und Vorschläge einbringen.
    • Organisationseinheiten wie bspw. Akteur*innen-Kreise können ihre Treffen vor oder hinter die SommerWoche legen und gezielt den Austausch mit anderen Organisationseinheiten sowie mit den Teilnehmenden suchen. Auch können sie gezielt Themen z. B. als Workshop den SoWo-Teilnehmenden anbieten.
    • Freizeit: Besonders wichtig ist der Austausch untereinander, deshalb gibt es lange Mittagspausen und weitere Möglichkeiten für Freizeitangebote am Morgen und am Abend und immer wenn IHR darauf Lust habt.

    Als Motto schlägt das Orga-Team für dieses Jahr vor:

    Von Freitag, 23. Juli, Beginn mit dem Abendessen
    bis Mittwoch 28. Juli, Ende nach dem Frühstück
    Die sechste GWÖ SommerWoche (SoWo), findet dieses Jahr im Familienferiendorf Hübingen e.V. (FFD), statt.

Bookmark Bookmarked