Arbeitstreffen #6

Alle sind sehr herzlich zum Arbeitstreffen #6 eingeladen:
https://wechange.de/group/klima-freunde/event/o...

Sonntag, 3.05.2020, von 13 bis 17 Uhr

Online: https://meet.jit.si/koelnkommunalwahl2020

Der Ablauf ist wie folgt:

12:45 Uhr Technik Check
13:00 Uhr Beginn

– Begrüßung
– Berichte aus den Arbeitskreisen

15:00 Uhr Pause

– Berichte aus den Arbeitskreisen
– Abschluss

17:00 Uhr Ende

Wir freuen uns.

Liebste Grüße

AK Plenum

Einladung Arbeitstreffen #5

Liebe FreundInnen, Stadtrat AufbrecherInnen, Klima-, Politik- und Gesellschaftsbewegte,

Wir laden Euch alle sehr herzlich zum Arbeitstreffen #5 ein:

Sonntag, 19.04.2020

von 13 bis 17 Uhr

Online: https://meet.jit.si/koelnkommunalwahl2020

Wir werden zur Kommunalwahl 2020 in Köln antreten und möchten die Lokalpolitik in Köln nachhaltig und langfristig verändern.

Ob bereits aktiv oder NeueinsteigerIn – alle sind willkommen und wir hoffen sehr, viele Kräfte in Köln bündeln zu können.

Der Link zur Veranstaltung (Jitsi): https://meet.jit.si/koelnkommunalwahl2020
Telefoneinwahl: +49.89.380.38719
PIN für die Telefoneinwahl: 2836 3471 50#

Gerne könnt ihr schon ab 12:45 Uhr in den Raum kommen, um die Technik vorab zu testen bzw. dann wird jemand für den Technik-Support anwesend sein.

Vorab könnte jede*r für sich:

  • für eine stabile Internetverbindung sorgen
  • sich eine ruhige Räumlichkeit einrichten bzw. für möglichst wenige Unterbrechungen sorgen
  • ein Headset / Kopfhörer mit Mikrofon zum Benutzen suchen
  • ggf. Headset, Lautsprecher oder Webcam testen

Der grobe Ablauf ist wie folgt:

12:45 Uhr Technik Check
13:00 Uhr Beginn

– Begrüßung
– Block 1: Name

15:00 Uhr Pause

– Block 2: Besprechung Arbeitskreise
– Abschluss

17:00 Uhr Ende

– Im Anschluss findet ab 17Uhr für Interessierte ein WeChange Tutorium statt.

Wir freuen uns auf Euch!

Herzliche Grüße aus dem Orga-Team

Kompementärwährung

In Brasilien ist die Banco Palmas ein Vorzeigeprojekt und verdeutlicht welche Chancen die Menschen haben, ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen.

Welche Chancen ergeben sich durch den Einsatz von Komplementärwährungen für Entwicklungsländer?

Das Beispiel Banco Palmas zeigt wie es gelingen kann, durch die Ausgabe einer demokratisch organisierten Regionalwährung Produktionsmittel anzuschaffen, Arbeitsplätze in einem Armenviertel zu schaffen, zinsfreie Mikrokredite auszugeben, Einkaufsvorteile durch den gemeinsamen Einkauf an die Mitglieder weiterzugeben und die Lebens- und Arbeitsbedingung für die Bewohner eines Stadtteils zu verbessern.