1. Wandel-Campus-Planungstreffen 20. – 23.3.

Der Wandel-Campus hat vor 5 Jahren mt ehemaligen internationalen Freiwilligen begonnen und ist inzwischen ein wachsendes Treffen für soziale Innovation und Veränderung, mit über 100 Teilnehmdenden ganz unterschiedlicher Hintergründer aber einer Vision: Die resonierende Welt von morgen jetzt gestalten.

Sei Teil des Planungsteam 2020 und lerne die Kunst der Campusgestaltung. Jetzt anmelden: https://campus.freunde-waldorf.de/2020/planungs...

Mit dem erfolgreichen Campus 2019 haben wir es geschafft, die Freunde wieder für den Wandel-Campus 2020 zu begeistern und damit deren volle (finanzielle) Unterstützung gesichert. Nach dem letztes Campus in Mannheim gabe es nicht nur viel Interesse, wieder dabei zu sein, sondern schon ein paar Beitrittsbekundungen zum Campus Team 2020. Für alle die Mitgestalten wollen ist jetzt die Gelegenheit bei der ersten "Konstituierenden" Sitzung dabei zu sein und Vision, Haltung und Leitthemen für den kommenden Campus zu klären. Und nebenbei lernst du etwas ganz besonders...

Einladung zu Diskussionsveranstaltung: Lokale Vernetzung durch WeChange?

Vernetzung statt Fragmentierung - Außenwirkung statt Blasenbildung:
Können wir das Lüneburger Engagement mit WeChange stärken?

Liebe Initiativen und liebe Menschen, die ihr euch für den gesellschaftlichen Wandel einsetzt und WeChange offenbar schon kennt,

Für die sozial-ökologische Transformation brauchen wir die vereinten Kräfte der aktiven Zivilgesellschaft. Mit Lebendiges Lüneburg wollen wir zusammen mit euch einen Beitrag dazu leisten und Vernetzung, Zusammenarbeit und Reichweite von Initiativen stärken. Im vergangenen Jahr ist in dieser Hinsicht schon viel passiert, doch es gab und gibt nach wie vor Herausforderungen. Nach einer Phase der Reflexion stehen wir nun vor dem nächsten Schritt, welchen wir gemeinsam mit euch gehen wollen. Mit einem neuen Website-Portal möchten wir das Angebot der Plattform WeChange erweitern und verbessern. Dafür brauchen wir eure Unterstützung und euer Feedback - deshalb würden wir gerne mit euch über folgende Fragen diskutieren:

  • Was braucht ihr, damit LeLü euch aktiv unterstützen kann?
  • Welche Funktionen kennt und nutzt ihr bereits - und welche fehlen euch?
  • Was hat euch bisher möglicherweise davon abgehalten, auf WeChange aktiv zu sein?
  • Wohin kann der Weg für unsere Plattform führen?

Am 30.01.2020 um 18:30 Uhr laden wir euch deshalb herzlich in die Schröderstraße 16 ein, um im Anschluss an einen kurzen Vortrag über Lebendiges Lüneburg diesen und anderen Fragen nachzugehen.

Wir freuen uns sehr, wenn ihr dabei seid!

Mit den besten Grüßen,

Euer Orga-Team von Lebendiges Lüneburg (Sara, Ole, Jonas, Moritz, Horst und Felix)

Unser Wasser

Gründung einer Bürgerinitiative zur Rettung unseres Trinkwassers.

Wo: mosaique, Katzenstraße 1

Wann: Mittwoch, den 29.Januar 2020 um 20:00

Trinkwasser ist Allgemeingut und Lebensmitte. Nr. 1
deshalb wollen wir uns einsetzen für:

Wasserversorgung in öffentlicher Hand
keine Privatisierungen
Absoluter Schutz der letzten sauberen Trinkwasserreservoire in Niedersachsen

Kapital im 21 Jhd - ein Film nach T Piketty im SCALA Kino

Am 23.01. zeigen MÖVE und die DGB Jugend den Film noch einmal im SCALA, weil das Interesse beim ersten Mal so groß war. Wir hoffen, dass ihr euch freut. Sichert euch rechtzeitig Plätze!

https://www.scala-kino.net/filme/das-kapital-im...

Deine Termine auf der Karte von morgen

Liebe Freunde!

Ab heute kann jeder Mensch Termine auf der Karte von morgen eintragen und teilen, mit Stichworten und über alle Netzwerke hinweg. Der #Visionsforclimate Kongress ist das erste Beispiel: https://kartevonmorgen.org/#/?entry=3b573877abe...

Wir arbeiten mit Ecosia daran, dass bis März die Termine auch mit wechange.de syncronisiert werden können. Wenn du dich hier einbringen kannst, als SiIn(n)vestor oder Entwickler, so freuen wir uns riesig!

Sa. 18.01. – Soliparty für die Sea-Watch! Kommt alle!

http://www.falken-nordniedersachsen.de/Bilder/Seawatch-Soliparty-Plakat2-300x423.jpg

Kommt alle! Denn am Samstag den 18.01.2020 wollen wir mit Euch feiern – und zwar für einen superguten Zweck: Zugunsten der Seenotrettungsorganisation SEAWATCH organisieren wir im InfoCafé Anna&Arthur, Katzenstr. 2 in Lüneburg eine SOLIPARTY!

Alle hierbei von Euch gespendeten Überschüsse wandern 1:1 und ganz direkt an SEA-WATCH!!!

Die Party ist für über 16-Jährige – bringt also unbedingt Euren Perso mit. Jüngere Menschen können leider nicht daran teilnehmen.
Sorry!!!

-> -> -> -> ->
Wann geht’s los?
Samstag, 18.01.2020, ab 17:30 Uhr

Wo?
InfoCafé Anna&Arthur, Katzenstr. 2, 21335 Lüneburg
Die Party geht bis 00:00 Uhr!

Ankündigung: LeLü bekommt eigenes WECHANGE-Portal + Website

Hey liebe Lüneburger WECHANGE-Gemeinde,
im Namen des ganzen LeLü Teams wünsche ich euch ein frohes Neues Jahr!
Wir haben gleich zu Anfang viel vor: um Lebendiges Lüneburg als Vernetzungs- und Wissensplattform für die lokale Zivilgesellschaft auszubauen, möchten wir mit euch auf ein eigenes Portal ausziehen. Wir bleiben bei WECHANGE, aber haben einige Vorteile: mehr Features, eigenes Design und URL, und vor allem: eine eigene Website.
Diese neue Landing Page wird es uns erlauben, Informationen besser darzustellen, neue Besucher*innen willkommen zu heißen und eigene Features unserer Wahl zu integrieren.

Und da kommt ihr ins Spiel: welche Veränderungen wünscht ihr euch für unserer WECHANGE-Portal und welche Dinge für unsere neue Website?
In dem angehängten Pad sind alle Punkte zusammengefasst. Fühlt euch eingeladen, zu kommentieren und eure Anmerkungen und Wünsche zu ergänzen!

Feministische Veranstaltungsreihe der GJ Lüneburg

Seit etwas über hundert Jahren dürfen Frauen wählen, seit ein paar Jahrzehnten ist Vergewaltigung in der Ehe strafbar und Gleichstellung steht im Grundgesetz. Frauen haben sich in der Vergangenheit viel erkämpft.
Und dennoch: die Unterdrückung ist noch immer nicht vorbei. Lohnungerechtigkeit, sexuelle Gewalt oder Bodyshaming – all das ist kein Zufall, sondern Teil eines gesellschaftlichen Systems.
Doch das Gute ist: Diese Strukturen lassen sich verändern. Wir lassen uns nicht vorschreiben, wie wir zu leben haben!
Wir möchten uns mit euch in einem Lesekreis zunächst mit feministischen Theorien auseinander setzen, an einem Filmeabend die erfolgreiche Bewegung der Suffragetten kennenlernen sowie in zwei Workshops weitere Denkanstöße und Empowerment bieten. Abschließen werden wir unsere Veranstaltungsreihe mit einem feministischen Spieleabend!
Meinungen zu hinterfragen, kritisch zu bleiben und darüber im Austausch zu sein sind wertvolle Instrumente der politischen Arbeit.
Und die wollen wir nutzen, denn: Die Tage des Patriarchats sind gezählt!
Kommt vorbei zu unserer feministischer Veranstaltungsreihe, ab dem 7. Januar jeden Dienstag um 20 Uhr im Grünen Büro (Schröderstraße 16).

Jahres-Rückblick und Ausblick

Liebe Lüneburger*innen,
wir wünschen euch, nachdem die Weihnachtsfeiertage hoffentlich ohne allzu große Streitereien überstanden sind, weiterhin eine frohe Zeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
Wir selbst haben in den letzten Wochen viel geplant, denn im kommenden Jahr haben wir viel mit euch vor. In den nächsten Tagen folgt daher ein Neuigkeiten-Post mit einer großen Ankündigung, in dem wir euch auch um Unterstützung ersuchen werden. Erstmal möchten wir euch aber herzlich für eure Unterstützung danken, durch die wir gemeinsam in diesem Jahr diesen Ort der Vernetzung, digitalen Begegnung und der Zusammenarbeit erschaffen konnten.

Im März waren Moritz und ich mit unserer Idee, WECHANGE als Plattform für Lüneburg zu etablieren, noch zu zweit. Wenig später überzeugten wir Horst Jäger, erstellten die Seite und gewannen schließlich Sara, Ole und Jonas für unser Orga-Team. Aber mindestens genauso wichtig seid ihr, die ihr euch registriert habt, Projekte erstellt habt und regelmäßig eure Veranstaltungen im Kalender eintragt. Hier auf WECHANGE und in den Sozialen Netzwerken sind wir bereits Hunderte Mitglieder - und im neuen Jahr strengen wir uns an, nicht nur die Funktionen von Lebendiges Lüneburg maßgeblich zu erweitern, sondern auch mehr Mitglieder zu gewinnen. Denn eines ist gleich geblieben: gemeinsam erreichen wir mehr.

In diesem Sinne freuen wir uns sehr darauf, im neuen Jahr wieder von euch zu lesen, zu hören und euch zu sehen. Dann geht's so richtig los.