• from 17:30 until 19:00 o'clock (Europe/Berlin)

  • Öffentliche Veranstaltung von InnoSÜD und dem BioPharma Cluster South Germany zu einem Zukunftsthema der Medizin
    Mit der Veranstaltung „Vom Feind zum Freund – Viren in der Medizin“ wollen wir durch Impulsvorträge, Podiumsdiskussionen und einer Ausstellung mit interessierten Bürger:innen in einen Dialog zu neuartigen medizinischen Therapien treten.

    Bestätigte Teilnehmer der Veranstaltung sind:

    Prof. Dr. Toni Cathomen
    Direktor, Institut für Transfusionsmedizin und Gentherapie, Universitätsklinikum Freiburg
    Präsident der Deutschen Gesellschaft für Gentherapie e.V.

    Prof. Dr. Klaus-Michael Debatin
    Ärztlicher Direktor, Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, Universitätsklinikum Ulm

    Dr. Lea Krutzke
    Arbeitsgruppenleiterin, Abteilung für Gentherapie, Universitätsklinikum Ulm

    Minister Manfred Lucha, MdL
    Minister für Soziales, Gesundheit und Integration, Baden-Württemberg

    Robert Mader
    Vorstand, Mukoviszidose Förderverein Ulm e.V.

    Prof. Dr. Chrystelle Mavoungou
    Lehrbereich Arzneimittelzulassung und Qualitätssicherung, Hochschule Biberach
    Studiendekanin Biopharmazeutisch-Medizintechnische Wissenschaften und Gleichstellungsbeauftragte der Hochschule

    Prof. Dr. Thomas Mertens
    Vorsitzender, STIKO am Robert-Koch-Institut

    Prof. Dr. Walter Swoboda
    Leiter, Institut DigiHealth, Hochschule Neu-Ulm
    Vorsitzender der gemeinsamen Ethikkommission der Bayerischen Hochschulen (GEHBa)

    Dr. Fridtjof Traulsen
    Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG, Standortleiter Biberach

    Sie haben auch die Möglichkeit der Veranstaltung Ihren persönlichen Impuls zu geben.
    Stellen Sie einfach Ihre Frage auf der Anmeldeseite zum Thema „Möglichkeiten, Chancen, Herausforderungen und Risiken neuartiger medizinischer Therapien".
    Die gesammelten Fragen werden in die Veranstaltung eingebunden.

    Ort: Stadthaus Ulm

    Moderiert wird die Veranstaltung von der Journalistin Dr. Christina Berndt. Sie ist Redakteurin der Süddeutschen Zeitung und wurde als „Wissenschaftsjournalistin des Jahres 2021“ ausgezeichnet.
    Die Teilnahme an der öffentlichen Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung ist jedoch erforderlich unter: https://innosued.de/viren-in-der-medizin

Bookmark Bookmarked
    1. 0