Was wir von Corona für die Klimakrise lernen - und was nicht: Versuch einer Kommunikationsstrategie

++ Video with subtitles German/English ++
Wir alle wissen, wie entscheidend es ist, dass wir jetzt die richtigen Lehren aus der Corona-Krise ziehen. Gelingen kann dies, wenn wir im Deutungskampf um Corona überzeugend kommunizieren und damit den Diskurs beeinflussen.

Dieses Video ist eine Zusammenfassung von sechs richtigen und wichtigen Lehren aus der Corona-Krise in Abgrenzung zu vier Schein-Lehren, sowie mit 19 Sprüchen und Metaphern der Versuch einer Kommunikationsstrategie & Argumentationshilfe für klimabewegte Menschen.

Schaut rein, wenn ihr mögt, und teilt das Video gerne, falls es euch gefällt! Vor allem anlässlich des globalen Klimastreiks diesen Freitag ist es endlich wieder Zeit, dass wir uns in die Debatte einschalten.
https://youtu.be/DPNNyQ1sp3Y


Click to activate video

Öko-Dorf im Wendland: KliKo-Ausflug oder gleich in den Semesterferien mit anpacken?

Sonntagsspaziergang durch's Öko-Dorf um die Ecke oder in den Semesterferien gleich beim Aufbau mit anpacken - wie wär's?

Mitten im Wendland entsteht ein neues Öko-Dorf, das sich über Gäste und freiwillige Helfer*innen freut. Das Hitzacker Dorf wird gerade von tatkräftigen Menschen aufgebaut. Jeden ersten Sonntag im Monat gibt es einen Baustellenspaziergang. Zusätzlich gibt es Work Camps, vor allem in den Semesterferien.

Bei uns in Lüneburg gibt es ja so viele Menschen, die sich für alternative und ökologische Lebensweisen interessieren, dass wir doch mal gemeinsam hinfahren könnten!
14 Uhr geht es am ersten Sonntag des Monats jeweils los. Der Rundgang durchs Dorf endet mit einer Kaffeerunde und zahlreichen Gelegenheiten zum Austausch. Ich stehe in Kontakt mit einem der aktiven Mitglieder und kann gern vermitteln. Wenn ihr Interesse habt, kommentiert einfach diese Neuigkeit. Ich habe dafür auch eine Idee auf der WeChange-Karte erstellt, die ihr hier findet.

Hitzacker ist nur 1 Stunde von Lüneburg entfernt; die Fahrt kostet hin und zurück 7€ (für Studis kostenlos) und wir müssten 11:40 losfahren, wären am Nachmittag oder Abend wieder zurück.

Ich könnte mir das super als Ausflug des KliKo vorstellen. Vielleicht haben ja weitere Lüneburg*innen oder Gruppen auch Lust mitzukommen. Was meint ihr? :)

Wer sich vorstellen kann mit anzupacken, ist auch sehr willkommen! Es gibt Work Camps und dafür kann ich auch gerne den Kontakt herstellen.

Update: Baum im Roten Feld

Worum geht's? - Eins der ehemaligen Unigebäude im Roten Feld direkt an der Willy-Brandt-Straße soll abgerissen werden, um dort Wohnbebauung zu errichten. Die Planung sieht vor, dass dafür 11 Bäume gefällt werden - davon ein sehr großer Baum (eine Silberpappel?), der als besonders erhaltenswert eingestuft ist.

Und jetzt? - Im Jahresabschluss-Plenum sprachen wir darüber sowie über Möglichkeiten, den Baum zu retten. Ich hab nochmal Kontakt zu einem grünen Stadtrat aufgenommen, der sich sehr für den Baum eingesetzt hat. Er hat mir zugesichert, dass politisch alle Möglichkeiten zu Änderung des Abriss- und Bauvorhabens ausgeschöpft sind. Laut ihm könnte es aber mehr bringen, auf den Bauunternehmer einzuwirken.

Angehängt findet ihr Dateien mit sehr vielen Infos zum Abriss- und Bauvorhaben. Soll ich noch etwas Spezifisches fragen?
Damit wir nicht die ganze Gruppe mit dem Thema unterhalten, können wir ja auch eine Gruppen-Diskussion über das wechange-Nachrichten-Tool starten.

20. Lüneburger Umweltfilmtage: Sonntag (24.11.) + Montag (25.11.2019)

Am 24. und 25. November finden im SCALA Programmkino die 20. Lüneburger Umwelt-Filmtage statt! Im FLYER (Download als PDF) findet ihr alle Themenschwerpunkte, Zeiten, Filme und Gäste.

Alle 8 Veranstaltungen findet ihr hier auch im wechange-Kalender eingetragen sowie im LeLü-Online-Kalender, den ihr mit wenigen Klicks abonnieren und mit eurer Smartphone/PC-Kalender-App synchronisieren könnt, um alle alternativen, lokalen Veranstaltungen auf einen Blick zu haben - und sie mit einem Klick auch wieder verstecken könnt (alle Infos hier).

FILME am Sonntag ab 12:30 Uhr und am Montag ab 15:00 Uhr.
SCHIRMHERR Oberbürgermeister Ulrich Mädge

Eintrittspreise

  • 7 Euro / ermäßigt: 6 Euro / unter 18 Jahre: 5 Euro (je Vorstellung)

Sommerfest "Fiesta for future" an der Herderschule Lüneburg

Ich plane als Lehrerin der Herderschule mit der SV zusammen einen Projekttag mit einem abschließenden Sommerfest am 1.7.2019 und suche tolle Menschen, die Lust hätten einen Inputvortrag oder einen Workshop zum Thema Nachhaltigkeit zu geben. Welche Themenrichtung ist völlig flexibel. Es sind insgesamt 35 Klassen Jahrgang 5-11, (Die Workshops sollen im Klassenverband stattfinden), damit kann man auch anpassen, welches Thema für welche Klassenstufe geeignet ist.

Folgender Tagesablauf ist geplant:
I. 8.00-8.30 Jahrgang 5-8: Inputvortrag in der Aula
8.30-9.00 Jahrgang 9-11: Inputvortrag in der Aula
II. 8.30 bzw. 9.00 -12.00 Uhr: Arbeit in Workshops zu verschiedenen Themenbereichen
III. 12.00 Uhr: Präsentation von Ergebnissen der Workshops im Innenhof (bei denen es sich anbietet) und Aufbau des
Sommerfestes bei Musik
IV. 12.45 Uhr: inoffizieller Beginn des Schulfestes mit einem "gemeinsamen" Mittagessen
V. 14.00 Uhr: Offizielle Eröffnung
VI. 18.00 Uhr: Gemeinsames Aufräumen und Ende des Schulfestes

Wir haben ein kleines Budget bzw. versuchen mit dem Sommerfest die Workshops zu finanzieren, damit haben wir die Möglichkeit zumindest ein kleines Honorar zu zahlen.
Wenn ihr auch nur Ideen oder Kontakte habt, ich bin über jede Hilfe unglaublich dankbar!

Demokratie stärken - wählen gehen und dazu aufrufen!

Es stehen nicht nur die Europa- und Landratswahlen an, sondern auch die studentischen Hochschulwahlen. Vom 27.-29. Mai (Mo-Mi) wählen wir unser StudentInnenparlament und die Fachgruppenvertretungen. Demokratische Mitbestimmung, zukunftsfähige und gerechte Politik müssen in unserer Universität anfangen. Deshalb informiert euch, geht wählen und ruft auch eure Freunde dazu auf!
Am einfachsten geht das mit unserem brandneuen StuPa-Wahlaufruf-Video. In 3:50 min zeigen wir euch das Wichtigste zum StuPa, den antretenden Listen, dem AStA und wie ihr wählen könnt. Wenn euch unser Video gefällt, verbreitet es bitte weiter :-)

Wenn ihr noch nicht wisst, wen ihr wählen werdet, findet ihr hier die Wahlbekanntmachung mit allen KandidatInnen
Mehr zu den Inhalten und Forderungen der verschiedenen StuPa-Listen erfahrt ihr in unserer Wahlzeitung.

Das Wahllokal befindet sich im hinteren Bereich der Mensa und ist Montag, Dienstag und Mittwoch jeweils von 9:00 - 16:00 Uhr geöffnet. Vergesst nicht, euren Studierendenausweis und Perso oder Führerschein mitzubringen.

Wir freuen uns auf euch!


Click to activate video

Demosastag 01.12.! Lasst uns nach Berlin/Köln fahren und ein Zeichen für Klimagerechtigkeit setzten!

*Um die Anreise/Rückreise gemeinsam zu gestalten könnt ihr gerne das Pad "Veranstaltungen" nutzen! Tragt euch ein und gebt Infos weiter!*