• from 19:00 until 21:00 o'clock (Europe/Berlin)

  • Einladung zu Vortrag und Diskussion
    Schnelle Reduktion von Öl- und Gas- Importen - Wie kann es gehen?
    Mit

    • Lorenz Gösta Beutin, Umweltpolitiker, Parteivorstand Die Linke
    • Klaus Meier, Netzwerk-Ökosozialismus
      Moderation: Dr. Didem Aydurmus, Ökolog. Plattform, PV Die Linke
      Mittwoch, der 13. April, 19:00 Uhr
      https://zoom.us/s/5089393473 Meeting-ID: 508 939 347
      Die Ampelregierung startete vor wenigen Monaten mit vielen schönen Versprechungen zum ökologisch-sozialen Umbau. Mit dem Überfall Russlands auf die Ukraine ist diese Schönwetter-Phase offensichtlich vorbei. Klimapolitik ist in der Prioritätenliste der Ampel auf FDP-Niveau gerutscht. Habeck erklärt Öl-, Kohle- und Gasimporte als unverzichtbar.
      Mit den beiden Referenten diskutieren wir:
    • Wie geht eine drastische und schnelle Verbrauchsreduktion von Kohle, Öl und Gas?
    • Wie kommen wir aus der Erdgas-Falle?
    • Brauchen wir Wiederinbetriebnahmen von stillgelegten Kohlekraftwerken?
    • Braucht es noch Gasverbrauch für Wegschmeißprodukte?
    • Macht das putinfreie Flüssiggas alles besser?
      Veranstalter: Ökologische Plattform Berlin, Netzwerk-Oekosozialismus.de
Bookmark Bookmarked
    1. 0