Psy4F AG Psychoanalyse

Project

Group: Psychologists for Future

Members
58
News posts
1
Events
1
  • About the Project

Die unablässigen Nachrichten über die immer schneller als vorhergesagt fortschreitende Klimakrise, die wachsenden Klimaproteste weltweit und nun auch die symbolische Ausrufung des Klimanotstandes in der Europäischen Union haben eine bisher nie dagewesene Bewusstheit für die Bedrohung des Lebens auf unserem Planeten erreicht.

Es gibt einen zunehmenden Konsens, dass vieles geschehen müsste: eine ausreichend hohe Besteuerung des CO2 Ausstoßes, Beendung der Bezuschussung fossiler Energieproduzenten, Kohlekraftwerke schließen.

Doch läuft das „business as usual“ weiter.

Im großen Stil geht es um das „Schneller-Höher-Weiter“ der Weltwirtschaft.

In den nationalen Wirtschaften dominiert der Neoliberalismus, das sozusagen Praktikable und Realistische wird dem sogenannten Idealen und Wünschenswerten vorgezogen.

Im Persönlichen „business as usual“ geht der Alltag weiter. Obwohl wir um den unmittelbaren Klimakollaps wissen, leben wir weiter wie bisher, wenn auch mit weniger Fleischkonsum, weniger Plastikverpackung, nicht mehr Fliegen und vielleicht sogar einer Solaranlage auf dem Dach. Gute Bürger leben ihr normales Leben und mischen sich nicht ein.

Wenn wir wirklich eine Bewusstheit über die Klimakatastrophe entfachen wollen, müssen wir aufhören, einfach Fakten zu vermitteln und Menschen nur rational zu überzeugen.

Es braucht eine Vision.

Wir brauchen unsere Vorstellungskraft und Bilder, müssen Geschichten erfinden und Narrative entwickeln in Anbetracht des Unbewussten, der Widersprüche und Gegensätze in unserem Inneren, um mit aller Phantasie und Kraft der neuen Welt und deren ethischen Herausforderungen entgegen treten zu können.

Dies wäre eine genuine Aufgabe einer Psychoanalyse jenseits der Couch.

Ob die Kreatur und damit die Menschheit überlebt und wie viele überleben, ist offen.

Doch wenn es gelänge, die Menschlichkeit auch in schweren Zeiten zu bewahren, könnten Glaube und Liebe und Hoffnung andauern.

Tags: Psychoanalyse
Topics: Climate Protection

Related Projects/Groups: Psychologists for Future


Bookmark Bookmarked

Share:     

Created on: 12/10/2019
Last updated on: 03/12/2022

  • Contact

Project administrator:  Lea Dohm , Monika Krimmer , Sabine Wahler

Here you can send a message to the admins.
If you want to send your message to the project chat, you have to turn directly to the project.

  • News