Refugee Film cafe

Öffentliches Projekt

Mitglieder
1
  • Über das Projekt

Volunteers und Filmfreaks gesucht fürs
Refugee Film Cafe zur Berlinale :-)
Während der Berlinale öffnen wir auch 2018 unser Refugee Film Cafe wieder.
200 m vom Potsdamer Platz entfernt, im 16. Stock mit einem sensationellen Blick über die Stadt, sind alle Menschen gleich, egal woher sie kommen, egal wie lange sie in Berlin sind. An diesem einzigartigen Begegnungsort treffen Alt- und Neuberliner mit Besuchern der Berlinale zusammen und tauschen ihre Geschichten aus.
https://refugeeacademy.de/rfc-2018
Die Termine für dieses Jahr sind
Freitag, der 16. bis Freitag, den 23. Februar 2018
(mit einem freien Tag am Dienstag, den 20.)
Weitere Infos unter oder https://www.facebook.com/refugeefilmcafe/
Kontaktfreudige Volunteers gesucht :-)
Derzeit suchen wir noch kontaktfreudige Menschen, die Spass am Umgang anderen mit Menschen und auch Zeit und Lust haben uns als Volunteers zu unterstützen. (2017 sorgten Volunteers sorgten aus mehr als 15 Ländern und vielen unterschiedlichen kulturellen Hintergründen für eine tolle Atmosphäre:-)
Je mehr Sprachen ihr beherrscht, desto besser. Auch mit Händen und Füssen und einem breiten Lächeln geht vieles . :-)
Wer Lust hat mitzumachen, schicke bitte eine Mail mit den für Euch möglichen Tagen und Zeiten an Film-cafe@refugeeacademy.de.

Schlagwörter: Berlinale, Volunteer, Cafe
Themen: Bildung, Kunst und Kultur

Teilen:     

  • Kontakt

Projekt-Administrator:  TeeKay Kreissig

  • Neuigkeiten