Teilhaber*innen gesucht, für ein alternatives Zentrum mit Eigentums-Werkstätten

Junge Genossenschaft bietet Teilhabe im Aufbau eines Zentrums für alternatives Wirtschaften nach den Prinzipien ganzheitlicher Nachhaltigkeit im ländlichen Raum Mittelhessens.

Du suchst einen dauerhaften Ort für handwerkliches Arbeiten in entspannter Atmosphäre an Wochenenden oder auch an Werktagen? Auf einem ca. 6000qm Gewerbegrundstück in Ortsrandlage entsteht ein neues Zentrum für ganzheitliche Permakultur in Mittelhessen. Wir bieten aktive und passive Teilhabe mit langfristiger Beteiligungsmöglichkeit. Anbindung öffentliche Verkehrsmittel mit Bus 86 über Marburg an der Lahn - 22km. Entfernung nach Frankfurt ca. 85km, Entfernung zur Autobahn A5 Kassel-Frankfurt 10km.

Bei Interesse, oder für weitere Informationen, bitte Kontaktaufnahme per Email über post@regioagentur.net ,oder Telefon 06633-6437533.

Ringvorlesung "Gutes Leben in Gegenwart und Zukunft"

Wir freuen uns, ab dem 20. April die Ringvorlesung Gutes Leben in Gegenwart und Zukunft zusammen mit der Initiative Bildung und Nachhaltigkeit anbieten zu können.
Die Initiative Bildung und Nachhaltigkeit setzt sich aus Mitarbeiter_innen des Instituts für Sportwissenschaft und Motologie zusammen. Ziel der Initiative ist es, das Thema Nachhaltige Entwicklung auf unterschiedlichen Ebenen an der Philipps-Universität Marburg und im Institut zu bearbeiten und zu realisieren. Inhaltlicher Schwerpunkt ist dabei die Bildung für Nachhaltige Entwicklung.

Gerade jetzt ist es wichtig, an nachhaltigen Themen des Guten Lebens dran zu bleiben. Die Ringvorlesung Gutes Leben in Gegenwart und Zukunft findet daher im SoSe 2020 alle zwei Wochen montags um 18.30 Uhr im virtuellen Raum statt. Sie stellt aktuelle bildungsrelevante Themen zur nachhaltigen Entwicklung vor.

Im SoSe 2020 werden folgende Themen angeboten, die an den entsprechenden Terminen montags um 18.30 Uhr im Livestream mit Chat-Funktion ohne Zugangsbedingungen zu sehen sind. Einfach über die Plattform DFNconf – Der Konferenzdienst im Deutschen Forschungsnetz (datensicher) eintreten. Wir werden ca. 10 Minuten vor Veranstaltungsbeginn online sein.

Die Termine:
20.04.2020 Prof. Dr. Rainer Kessler: "Macht euch die Erde untertan!" - dominium terrae und christliche Schöpfungsverantwortung.

04.05.2020 Prof. Susanne Maria Weber: Auf der Suche nach dem "Guten Leben"… "Buen Vivir" als Zukunftsmodell des Gemeinwohls und regenerativen Wirtschaftens.

18.05.2020 Max Frauenlob: Zukunft für alle! Gesellschaftliche Utopien für den sozial-ökologischen Wandel.

15.06.2020 Dorothea Hamilton: Umwelt- und Ressourcenkonflikte – (nur) ein Problem des globalen Südens?

29.06.2020 Prof. Dr. Wolfgang Hesse: Verkehrswende für Deutschland – in der Schiene liegt die Zukunft!

13.07.2020 Phillip Bengel: Auf dem SENSO-Trail - automatisiertes Umwelt-Monitoring mit intelligenter Sensortechnik kennenlernen, erleben und mitforschen! (Wird vermutlich als virtueller Rundgang präsentiert, der dann alleine nachgegangen werden kann!)

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite der Initiative Bildung und Nachhaltigkeit hier und dann in Kürze auf unserer wechange-Seite.

Wir freuen uns, wenn wir Sie bei uns im live-stream begrüßen dürfen!

Viele Grüße,
S4F Marburg

Hello 2020,

auch dieses Jahr werden wir spannende Veranstaltungen und Aktionstage organisieren. Momentan arbeiten wir mit anderen Initiativen an einer Vorlesungsreihe... Demnächst dann hier nähere Informationen!

S4F Marburg