Case-Mailingliste für den Techie-Austausch von CampaignerInnen

FYI: Eine ähnliche Gruppe wie unsere gibt es bereits via Mailverteiler bei JPBerlin:

https://listen.jpberlin.de/mailman/listinfo/case

"Auf dieser Mailingliste geben sich Kampagnenarbeiter_innen diverser emanzipatorischer Bewegungs-Organisationen und -Verbände gegenseitig Hilfestellungen zu technischen und methodischen Fragen sowie zu konkreten Anliegen."

Hab dort gerade mal noch nach Hosting-Dienstleistern für FLOSS-basierte Software gefragt – ist ja immer interessant über den eigenen Tellerrand zu schauen.

Liebe Grüße,
Micha

    1. Public (visible without login)
  • Estelle Goebel-Aribaud

    2020 wollen wir mehr Sichtbarkeit für die IT-Anbieter unter unseren Mitgliedern umsetzen. Es haben uns nämlich einige Anfragen von Interessenten für FLOSS erreicht. Das macht Hostsharing allerdings nicht, weil wir mit unseren Mitgliedern aus dem Softwarebereich nicht in Konkurrenz treten wollen.

  • Michael Bakonyi

    Hi Estelle, denke für den Tipp, hab mich grade eingetragen. Ziel meiner Anfrage war es, ggf. neue Anbieter aufzuspüren, die wir u.a. ggf. hierhin einladen können. Wenn es seitens der Solawi dann in Richtung konkrete Angebotsanfragen geht werden wir die HS-Mitglieder auf dem Schirm haben, merci!

  • Estelle Goebel-Aribaud

    Prima! Bei Fragen können wir auch gerne telefonieren. Mit Carolin und Open Olitor bin ich auch im Gespräch. Da bahnt sich eine Lösung an, die für euch auch interessant sein könnte, um Kosten zu sparen und technisch die besten Lösungen für euch zu bieten.

  • Michael Bakonyi

    Tatsächlich? Dann weißt du mehr als ich :) Dann bin ich gespannt, was ihr da ausbaldowert :)