Jetzt anmelden: Workcamp zur Landwirtschaft von morgen

Diese Jahr machen wir Ende August wieder ein Workcamp auf dem Sonnenwaldhof im Schwarzwald und fragen uns, wie viel CO2 der Boden speichern kann, wie #Permakultur designed wird und was artgerechte Tierhaltung ist.

https://www.grünblick.de/event-details/nachhalt...
Für deine Berufswahl mit Perspektive! Teilnahme ist kostenlos. Bis 25 Jahre.

Im Workcamp Nachhaltige Landwirtschaft in der Lebensgemeinschaft Sonnenwald beschäftigen wir uns mit verschiedenen Formen und Berufen der modernen Landwirtschaft.

Gemeinsam entdecken wir das Thema Nachhaltigkeit im Berufsfeld der Landwirtschaft und erfahren alles über moderne Konzepte der ökologischen, zukunftsorientierten Bewirtschaftung landwirtschaftlicher Flächen. Das Workcamp ist für Jugendliche und junge Erwachsene bis 25 und hat das Ziel, Berufsperspektiven zu öffnen und Ideen zu entwickeln, wie in jedem Beruf nachhaltige Impulse gesetzt werden könne.

Kostenlos: Die Kosten für die Teilnahme werden über die Projektfördermittel abgedeckt.

Nachhaltige Landwirtschaft:

Sie haben ein eigenes Ministerium, den stärksten Fuhrpark und die süßesten Schutzbefohlenen: LandwirtInnen. Das wohl älteste Berufsfeld seit der Sesshaftwerdung ist heute ein moderner Arbeitsplatz zwischen Ingenieurwesen und Handwerk, in Wind, Wetter sowie hygienischen Kühlräumen und mit Action und Emotionen. Die Landwirtschaft ist der Dreh- und Angelpunkt der Zukunft: Lebensmittelpreise entscheiden über Revolutionen, an dem Umgang mit Küken, Bienen und Kälbchen entscheiden sich Wahlen und der Ackerbau und die Forstwirtschaft könnte die einzige nennenswerte CO2-Senke für den Klimaschutz sein.

Vom 25. August bis 1. September findet im Schwarzwald das Workcamp zum Berufsfeld der nachhaltigen Landwirtschaft statt. Auf einem der innovativsten Höfen mit regenerativen Landwirtschaft lernen wir die intelligente Bewirtschaften mit Permakultur, angemessener Milchviehaltung und besuchen umliegende Bauern und soger Metzgerein, um zwänge und Chancen der Lebensmittelwirtschaft zu erkennen.

Das Arbeitsfeld für AllrounderInnen

Das Tätigkeitsfeld der Landwirte ist vielfältig und genauso vielfältig sind die möglichen Arbeitsbereiche, in die du hier jeden Vormittag schauen kannst:
regenerative Landwirtschaft
permakultur Gemüseanbau
Herdenmanagement (Hühner/ Kühe)
Offene Werkstatt und Farmmanagement

Nachmittags machen wir Exkursionen zu regionalen Erzeugern, Metzgereien, Biohöfen und Energiewirte.

Grün by default

In Workshops und Diskussionen beschäftigen wir uns mit der politischen Dimension sowie den Potentialen einer gut vernetzten Landwirtschaft in regionalen, kooperativen Strukturen.

Deine Berufung

Aber wer bist du? Wo zieht es dich hin?
Mit Moving Mountains findest du in einem Berufungscoaching die richtigen Fragen für deinen Lebensweg.

Programm:

Mi. 25.8. Anreisetag

Ankunft in Schernbach zwischen 16 und 18 Uhr, Zimmerbezug und Kennen lernen

Tag 1 und 2

Persönliche Interessen und globale Herausforderungen erkennen, mit SDG-Rallay das Gelände erkunden.

Tag 3 bis 5:

Vormittags kannst du in einem der 4 Arbeitsbereiche selbst Hand an legen. Nachmittags machen wir Exkursionen zu Betrieben, Open-Spaces mit deinen Ideen oder laden Referent*innen ein.

Tag 6:

Der letzte Tag bietet dir nochmal die Möglichkeit, im Wandercoaching deinen eigenen Fragen und Impulsen nach zu gehen und in tiefen, gegenseitigen Gesprächen neue Inspiration zu bekommen.

Tag 7:

Nach dem Feedback und einer Abschlussrunde kannst du ab 14 Uhr wieder abreisen.

Event: https://wechange.de/group/forum/event/workcamp-...

WE-Update: Chat im Projektdashboard

Wie ihr ganz oben am Banner sehen könnt, steht am Sonntagnachmittag ein Update an, das so einige kleine, geniale Features bringen wird. Für knapp 5 min. wird dafür wechange.de nicht erreichbar sein.

Dadurch wird sich folgendes ändern:

integrierter Chat

  • Integration des Rocket-Chat-Kanals per Iframe-Widget direkt ins Gruppendashboard. Damit ist für euer ganzes Team der Chat noch viel einfacher erreichbar, was besonders diejenigen freuen dürfte, die noch nicht die Smartphone- oder Desktop-App installiert haben.

    • Dafür werden die beiden Kanäle ...-news und ...-general von jedem Projekt zusammen gelegt. Beispiel: Die "Gruppe123-news" und "Gruppe123-general" Channels werden in einen einzigen "Gruppe123" Channel gemerged. Die News-Kanäle enthielten ja ohnehin nur die Posts aus der WE-Gruppe, wodurch also keine Nachrichten verloren gehen und ihr keine Inhalte vorher sichern braucht.

    • In Zukunft werden dann alle Plattformbeiträge nur noch auf 60 Wörter gekürzt in der Chatgruppe erscheinen und schöner formatiert sein.

    • Der Link zum WE-Projekt/Gruppen wird ganz oben in jeder Chat-Gruppe als Channel-Topic gesetzt. Damit ist der Wechsel auch vom Chat ins Gruppendashboard sehr einfach.

    • Deine E-Mail-Benachrichtungseinstellungen werden mit RocketChat und WE syncronisiert. D.h. du stellst hier https://wechange.de/profile/notifications/ einmal ein, ob du Mails bekommen möchtest, und das gilt dann auch für Rocket-Chat. (Dort musst du dann nur noch die Pushnotifications fürs Handy abstellen, wenn du sie nicht willst)

  • Das Kalender-Widget hat ein ganz neues Design, Listenansicht und zeigt gleich die Uhrzeiten der Termine mit an.

Neues Dashboard

  • In deinem persönlichen Dashboard kannst du nun mit dem 3 Stream-Filter-Slider auswählen, was du sehen willst. Deine Zeit, deine Kontrolle! Wir nutzen keine Algorythmen die entscheiden, was du siehst, sondern du hast es selbst in der Hand
  • Ab jetzt ist eine dynamische Karte im Benutzerdashboard, auf der du umliegende Projekte, Termine und Nutzerinnen findest
  • Neues Userdashboard-Widget "Meine anstehenden Veranstaltungen" - nur sichtbar wenn man bei Veranstaltungen zugesagt hat die laufen oder in der Zukunft liegen
  • Auch die Merkliste hilft euch, Pads, Personen, Termine etc. schneller wieder zu finden

Bugfixes

  • Rocketchat: "Kontaktieren/Nachricht schreiben" an Gruppen funktioniert wieder für nicht-Mitglieder der Gruppen.
  • Rocketchat: Newspost-Relays des Rocket-Bots werden jetzt gelöscht wenn der Plattform-Post gelöscht wird
  • Dateianhänge sind jetzt herunterladbar auch wenn die Dateien-App der Gruppe/Projekts deaktiviert ist
  • Fix für die fehlerhafte Ersetzung von E-Mail-Adressen in Newspost-Texten von Emailbenachrichtigungen

Für Interne und Portaladmins finden sich alle Details hier: https://git.wechange.de/wechange/aktuell/cooper...
Und in diesem Meilenstein: https://git.wechange.de/groups/wechange/-/miles...

Digitale Werkstatt: Initiativen für nachhaltigen Konsum

Zivilgesellschaftliche Initiativen und Organisationen sind ein wichtiges Standbein der Förderung nachhaltigen Konsums. Sie tragen zur Bildung und Sensibilisierung für nachhaltigen Konsum bei und bieten praktische Anwendungsmöglichkeiten. Zudem sorgen sie für Sichtbarkeit und Anschlussfähigkeit des Themas in unterschiedlichen Bevölkerungsgruppen. Damit sind sie wichtige Akteure für die Umsetzung des Nationalen Programms Nachhaltiger Konsum der Bundesregierung und der umweltpolitischen Digitalagenda des Umweltministeriums. Die Initiativen stehen durch ihre größtenteils ehrenamtliche Tätigkeit vor einigen Herausforderungen, wie eine begrenzte Reichweite oder Verstetigungs- und Finanzierungsprobleme. In der Digitalen Werkstatt wollen wir gemeinsam vertiefen, wie Initiativen diese Herausforderungen meistern, und wo sie Unterstützung finden können. Die Veranstaltung hat zum Ziel, zivilgesellschaftliche Initiativen in ihrer Arbeit zu unterstützen und erprobt Möglichkeiten der Vernetzung, Verstetigung und Reichweitenerhöhung. Sie bietet zudem den Austausch mit politischen Akteuren und einen Diskussionsraum für Fragen rund um politische Förderung.

Programm

14:30 – 16:00
Modul I „Pollenflug-Werkstatt“: Für Initiativen: Gemeinsam mit der kartevonmorgen.org und wandelbaresdarmstadt.de die Reichweite erhöhen

16:15 – 17:45
Modul II „Fishbowl: Policy trifft Zivilgesellschaft“: Austausch mit Akteuren aus Politik und von Stiftungen: Förderung, Verstetigung und zivilgesellschaftliche Beteiligung von Initiativen für nachhaltigem Konsum

18:00 – 18:30
Arbeitsgruppe „Digitale Werkstatt“: (Wie) kann das Format verstetigt werden?

Eine selektive Teilnahme an einzelnen Modulen ist möglich

Veranstalter

Planung und Konzeption durch das Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) in Kooperation mit RENN.süd, der kartevonmorgen.net und wandelbaresdarmstadt.de im Auftrag des Umweltbundesamtes.

Zum Event: https://wechange.de/group/forum/event/digitale-...

Workcamp von morgen: Jetzt kostenlos anmelden

Kooperative Regionalentwicklung und Berufung vom 30.8. bis 6.9. im Schwarzwald

Dieses Jahr gibt es Anfang September das erste Sommer-Workcamp von morgen für junge Erwachsene zwischen 16 und 25. Im innovativem Zukunftsdorf Schernbach im Schwarzwald geht es eine Woche um regionales, solidarisches Wirtschaften, deine inneren Talente und die Chancen eines Ortes von morgen. Du lernst von einer gemeinschaftsgetragenen Landwirtschaft, einer offenen Werkstatt, einer Softwareschmiede bis zur ganzheitlichen Unternehmensberatung viele Berufsfelder kennen, die du in einer kooperativen Welt brauchst und findest in Berufungscoachings die richtigen Fragen für deinen Lebensweg.

Die Teilnahme ist kostenfrei, gefördert vom Umweltministerium.

Alles weitere hier: https://blog.vonmorgen.org/workcamp/

Pads nun auch mit Menschen außerhalb von WECHANGE gemeinsam bearbeitbar!

Hallo liebe WECHANGE-Community.

Es gibt erfreuliche Neuigkeiten für alle WECHANGE Nutzer * innen, die auch mit externen Menschen gemeinsam Pads bearbeiten wollen:

Wenn du auf dieser Seite https://pad.wechange.de/ ein Pad erstellst, ist das automatisch ein öffentliches Pad. Diesen Link kannst du dann als URL-Link kopieren und in den Dateien deines Projektes oder deiner Gruppe hinterlegen (dadurch ist es auf der Microsite des Projektes oder der Gruppe sichtbar, weshalb es dann auch öffentlich sichtbar ist, denn die Microsite können alle Menschen sehen). Dadurch können auch WECHANGE externe Menschen an dem Pad mitarbeiten.

Viel Freude euch allen mit diesem Trick.

Viel Immunstärke und Sonnenstrahlen für euch.

Webinar: Wie funktioniert die Karte von morgen?

Einführungs- #Webinar Do. 19:30 Uhr

  • Was ist die #Kartevonmorgen und wer steckt dahinter?
  • Was wird kartiert, was nicht?
  • Wie erstelle ich #Papierkarten oder binde sie in meine Webseite ein? #Iframe

Alles wird von Grund auf erklärt, via Zoom:
https://blog.vonmorgen.org/webinar/

Warum ein Forum

Das hier ist der Mitgliederbereich für alle Solawistas in Emmendingen.
Anders als der Mailverteiler können hier alle Ideen, Fragen und Feedback posten, was die Augenhöhe im Netzwerk erleichtert und guten Ideen bessere Chance auf Umsetzung bringt.

Man findet hier auch prinzipiell Namen und Gesichter der anderen Mitglieder was mir sehr hilft, auf Gespräche zurück zu kommen, die man zwischen durch auf dem Acker begonnen hat.

Das Tool ist sicherlich nicht so Intuitiv wei Whatsapp aber dafür absolut Datenschutzkonform, Opensource und Vertrauenswürdig, da ich alle Entwickler kenne.

Hier können auch Termine gesammelt, Umfragen erstellt und Datein geteilt werden. Etherpads und Tabellen gibt es auch.

gruß
Helmut