Regenerative Landwirtschaft

Projekt

Mitglieder
75
Neuigkeiten-Posts
5
Veranstaltungen
9
  • Über das Projekt

Wir laden alle Menschen herzlich ein immer Mittwochs um 19:00 im TransitionTown-Haus Witzenhausen (Brückenstraße 20) mit uns über Regenerative Landwirtschaft zu diskutieren.
Unser Ziel sind wirtschaftlich, ökologisch und sozial oder kurz gesagt ganzheitlich tragfähige Agrarökosysteme, die wieder Lust machen auf dem Land mit Mensch und Natur zu arbeiten.
Dafür verknüpfen wir innovative, praxiserprobte Ansätze aus der ganzen Welt, um Biodiversität, Bodenfruchtbarkeit, Biomasse und gesunde Lebensmittel gleichzeitig zu erzeugen.

Bei unseren wöchentlichen Treffen werden wir uns gegenseitig bei Planung und Umsetzung von Hof-Projekten beraten und unterstützen, sowie uns in Kurzvorträgen, mit Filmen, Buchvorstellungen und Studienreisen u.a. folgenden Themen widmen:
Agroforst - Verschmelzung von Forst- und Landwirtschaft
Minimalbodenbearbeitung und Mulchsysteme
mehrjährige Sonderkulturen
Market Gardening
Keyline Design
Frischzweighäcksel und Holzkohle Einsatz
Holistisches Weidemanagement

Themen: Energie, Umwelt, Bildung, Ernährung und Konsum

Verwandte Projekte/Gruppen: Agroforstkampagne, Netzwerk Aufbauende Landwirtschaft, Netzwerk biointensiver Gemüsebau

Teilen:     

  • Kontakt

via mail@relawi.org

oder Mittwochs 19:00 im TransitionTown-Haus

Webseite: https://www.relawi.org
Standort: Brückenstraße 20, 37213 Witzenhausen Transition-Town-Haus

Projekt-Administrator:  Paul Hofmann , Nicki Haack , Christoph Meixner , Hendrik Gaede , Janos Wack , Til

  • Neuigkeiten