**Herzliche Einladung: "Klimagespräche mit Bundespolitiker*innen führen: Üben, fertig, los!"**

Du weißt, wie man gute Gespräche führt, aber nicht, wie du dich damit für eine zukunftsfähige Klimapolitik einsetzen kannst? Dann komme gerne zum TRAINING im SchwarmForFuture.net: "Klimagespräche mit Bundespolitiker*innen führen: Üben, fertig, los!"

WANN: SONNTAG 09.10.2022 von 10:30 bis 15:00 Uhr auf Zoom (inkl. Pause)

💪 BESONDERER GAST: Christina Deckwirth (Lobbycontrol)

SCHWÄRMEN WIRKT
Hundertfach sind Engagierte wie Du schon zu ihren Abgeordneten im Wahlkreis ausgeschwärmt. Und sie entdecken mehr und mehr Ampelpolitiker*innen, die klimaschädliche Milliarden-Subventionen abschaffen wollen. In Rollenspielen, mit Leitfäden & Checklisten üben wir zusammen, wie Politikdialog klappt und wie Du mit anderen das Momentum nutzen kannst.

Du kannst mit und ohne Vorkenntnisse sofort mitmachen. Die Teilnahme ist kostenlos.

HIER ANMELDEN für Zoom: **https://fffutu.re/schwarm_gespraechstraining_09...

+++ Lade gerne auch Freund*innen und Bekannte ein! Gemeinsam macht es noch mehr Spaß! +++
+++ Mehr Infos auch auf: https://fffutu.re/schwarm-auf-telegram +++

Bis Sonntag anmelden: Civil Flow Hub - Netzwerkaustausch zu Transformationsorten und Cyber Security in Polen

Die Zivilgesellschaft braucht reale Orte aber auch Sichtbarkeit im digitalen Raum und gute online-Tools zum wirksam zu sein. Um das zu erreichen braucht es Expertise in Nachhaltigkeitsinitiativen!

  • Dich interessiert Social Media und du willst Erfahrungen austauschen bzw. lernen, wie man online neue Zielgruppen erreicht, auch außerhalb deiner "Bubble"?
  • Interessiert dich, wo Facebook& Co. nützlich sind, wo es alternative gibt und wann wir uns besser ganz offline treffen?
  • Möchtest du persönliche Netzwerke und Partnerschaften aufbauen Odeassa (Ukraine), Armenien und Polen, um ungefiltert über Frieden, Demokratie und zivilgesellschaftliche Wirksamkeit zu sprechen?

Dann melde dich jetzt an (bis spätestens Sonntag Nacht 9.10.) zum Civil Flow Hub-Treffen vom 24.-27. Oktober unter Helmut.Wolman@wechange.de

Wechange ist Co-Veranstalter eines Netzwerktreffens. Für 4 Vertreter deutscher Initiativen ist die Reise und alles drum herum vom Auswärtigen Amt gefördert.
Mehr unter: https://wechange.de/group/forum/event/civil-flo...

Kaskadenstoßlüftung!

Neu aber naheliegend sollte die situationsabhängige Kaskadenlüftung Energie einsparen helfen.
Saugt man kalte Frischluft über einen Wärmetauscher an, wird diese angewärmt und kann von Schlafzimmer über weitere Zimmer zum Bad weitergeleitet werden. Von Dort wird sie mittels Rohrleitung zum Wärmetauscher zurück abgekühlt und nach draußen geleitet. Im Takt der Bad/Toilettennutzung erfolgt so eine Stoßlüftung und tauscht die verbrauchte Luft gegen frische Luft aus. Mit deutlich geringeren Wärmeverlusten.

Dies sollte wesentlich günstiger sein, als übliche, herkömmliche Parallellüftungsanlagen. Es wird aber einige Mühe bereiten einen Klimatechniker zu finden, der eine so einfache und preiswerte Kaskadenlüftung bereits eingebaut hat.

Zu überlegen ist eine Kombination mit einer Luft-Warmwasserwärmepumpe, die ebenfalls die Abluft energetisch nutzen kann und noch kältere trockene Abluft nach außen führt. Im Sommer bekommt man damit sehr preiswert warmes Wasser mit Klimaanlage, wenn man die Luftführung variabel vorhält.

Inzwischen hat die Brainstormingtabelle auf https://dugv.org über 90 kompakte Ideen gesammelt und die https://dugv.org/wichtige-links zeigt auf innovative Hersteller mit innovativen Komponenten, wie Duschrohrwärmetauscher, Luft-Warmwasserwärmepumpen, kombinierte solare Strom- und Wärmenutzung, usw.. Wahlweise kann das alles - beinahe - energieautark kombiniert werden.

Downtime wechange.de am 12.10.2022 18-20 Uhr

Liebe WECHANGE-Community,

gerne möchte ich euch an unsere Downtime am 12.10.2022 um 18-20 Uhr erinnern. Diese brauchen wir für die technische Vorbereitung des Redesign Releases. Die Änderungen am Log-In, Registrierungs- und Onboarding-Prozess sowie die optimierte Personensuche und die neuen Farben des aktuellen Designs werden in den darauffolgenden Tagen für euch sichtbar werden. Wir können den exakten Zeitpunkt noch nicht definieren, da dies auch für uns ein neuer Prozess ist und wir sicherstellen wollen, dass mit der Implementation des ersten Redesign Releases alles reibungslos funktioniert.

Viele Grüße
euer WECHANGE Team

Feedback-Schleifen in die Projektarbeit einbauen

Wie können wir in unsere alltägliche Arbeit Feedback-Schlaufen einbauen, sodass wir lernen, uns weiter entwickeln und so immer wirksamer werden können? Morgen Abend gibt es im Rahmen des internationalen Dragon Dreaming Confestivals eine kostenlose Online-Session dazu.

Weitere Infos und den Zoom-Zugang gibt es hier: https://dragondreaming.org/confestival-internat...

Collaborative Storytelling Online-Session

Wir laden euch zu einer kollektiven Storytelling-Online-Session ein. Sie findet im Rahmen des internationalen Dragon Dreaming Confestivals statt, ist kostenlos, auf Englisch. Gemeinsam erzählen wir unsere Höhen, Tiefen, Erfolge, Niederlagen, Wendepunkte und Ahas mit kollaborativen Projekten – besonders aber mit Dragon Dreaming.

Wir treffen uns heute um 14 Uhr via Zoom. Weitere Infos und den Zoom-Zugang gibts hier: https://dragondreaming.org/confestival-internat...

Low-Profit versus Kapitalismus

Mein neuer Beitrag auf dem Blog Postwachstum des Instituts für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) zum Thema „Postwachstum und Kapitalismus: Ein Widerspruch? (2), Kapitalismus mit Low-Profit Business überwinden.

Das war #BitsUndBaeume22!

Danke an alle die dort waren, die uns zugehört und unseren Stand besucht haben! Wer nicht dabei sein konnte findet hier unsere Aufzeichnungen:

Unser Geschäftsmodell- ECOGOOD BUSINESS CANVAS vorgestellt von Ludwig Schuster zusammen mit we.tell und Daniel Bartel: https://media.ccc.de/v/bitsundbaeume-20078-mit-...

Kommunale Plattformen nachhaltig gestalten von Nicole Wolf https://media.ccc.de/v/bitsundbaeume-20665-komm...

++Bewerbungsfrist für Demokratieförderung verlängert++

Jetzt noch bis zum 13.10.22 bewerben und Demokratie-Projekte professionell aufstellen! www.jetzt-mitwirken.de/bewerbung

MITWIRKEN – das Förderprogramm für gelebte Demokratie der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung bietet mit seiner Projektentwicklung 12 Monate individuelles Coaching, Qualifizierung, Vernetzung, bedarfsorientierte, fachliche Beratung und eine finanzielle Förderung von bis zu 30.000 Euro.

Bewerben können sich gemeinnützige Projekte, die sich für gesellschaftlichen Zusammenhalt und ein demokratisches Miteinander einsetzen, indem sie Dialog anregen, Transparenz schaffen, Partizipation gestalten, Vielfalt stärken, Teilhabe ermöglichen oder Demokratie vermitteln.

Individuelles Coaching
Eine Coachin oder ein Coach erarbeitet mit den Teilnehmenden, in welchen Bereichen ihre Projekte Entwicklungspotenzial haben. Gemeinsam erstellen sie einen wirkungsorientierten Professionalisierungs-Plan für das Förderjahr und vereinbaren drei Meilensteine, die zu den Zielen und Ressourcen passen.

Bis zu 30.000 Euro finanzielle Förderung
Nach Vereinbarung der Meilensteine erhalten die Projekte die erste Fördersumme über 10.000 Euro. Anschließend arbeiten die Teilnehmenden kontinuierlich an der Umsetzung ihrer individuellen Meilensteine. Dabei unterstützt MITWIRKEN mit passenden Webinaren und ermöglicht Beratung von Expertinnen und Experten, die je nach Bedarf in Bereichen wie Finanzierung, Kommunikation, Projekt- sowie Teamentwicklung und Vernetzung fachlich unterstützen. Für erreichte Meilensteine werden jeweils 5.000 Euro ausgezahlt.

Anschlussförderung möglich
Nach erfolgreich abgeschlossener Projektentwicklung haben bis zu fünf Projekte die Chance auf eine Anschlussförderung – die Projektskalierung. Im Rahmen dieser verstetigen oder skalieren die teilnehmenden Organisationen innerhalb von 18 Monaten ihre Arbeit. Auch hierfür bietet das Förderprogramm Begleitung, Coaching, Vernetzung und bis zu 100.000 Euro finanzielle Förderung.

Mehr Informationen auf www.jetzt-mitwirken.de/ausschreibung.

jetztmitwirken #Demokratie #Demokratieförderung #Professionalisierung #Stiftung #Stiftungsförderung #Projektentwicklung #Organisationsentwicklung

🎉 Das netzwerk n stellt ein und verlängert zwei Ausschreibungen! Bewerbt euch bis zum 15.10.!

Studentische Hilfskraft für Fundraising
Du studierst und suchst eine Arbeit mit großer Wirkung? Du bist in den Bereichen Kommunikation oder Fundraising erfahren? Du interessierst dich für Nachhaltigkeit an der Hochschule? Dann könnten diese Stellen genau was für dich sein:
Der netzwerk n e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische Hilfskraft (in Berlin) für den Aufbau und die Pflege der Förder- und Spendenstruktur. 👥

Studentische Hilfskraft für IT
Du möchtest einen dynamischen studentischen Verein dabei unterstützen, fit für die Zukunft zu sein? Du studierst im IT-Bereich oder bist darin ausgebildet und bist in der Digitalisierung, sowie Automatisierung von Prozessen erfahren? Du interessierst dich für Nachhaltigkeit an der Hochschule? Dann könnten diese Stellen genau was für dich sein:
Der netzwerk n e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische Hilfskraft (in Berlin) für Aufbau, Erweiterung und Instandhaltung der vereinseigenen IT-Infrastruktur.

🚀 Wenn du an einem der Jobs Interesse hast, schau gerne in die Ausschreibungen und bewirb dich oder teile den Link: https://netzwerk-n.org/blog/arbeiten-beim-netzw...