MitGLIED WERDEN

Werde Teil unserer Vision

Willkommen bei der wechange eG! Unsere Genossenschaft verfolgt eine inspirierende Vision: Wir streben nach einer nachhaltigen und gerechten Welt, in der Menschen und Organisationen zusammenarbeiten, um ökologische, ökonomische und soziale Herausforderungen zu lösen. Unsere Arbeit ist darauf ausgerichtet, eine transparente Arbeitsweise zu fördern, die eine nachhaltige Digitalisierung unterstützt, basierend auf Prinzipien wie Suffizienz, Solidarität und dem Gemeinwohl.

Als Genossenschafts-Mitglied der wechange eG hast du die Möglichkeit, aktiv an der Verwirklichung dieser Vision mitzuwirken. Wir sind eine vielfältige Gemeinschaft von Menschen, die sich für positive Veränderungen einsetzen und gemeinsam Lösungen entwickeln, die einen echten Unterschied machen können.

Weitere Informationen findest du in unserer Satzung oder unseren FAQs.

Vorteile für Genoss:innen

l

Mitgestaltung

Als Mitglied hast du die Möglichkeit, aktiv an Entscheidungen teilzunehmen und die Richtung unserer Genossenschaft mitzugestalten.

Impact

Investiere in eine Genossenschaft, die sich für nachhaltige Digitalisierung made in Germany einsetzt.

Bildung

Erweitere dein Wissen über Genossenschaften und deine Fähigkeiten durch den Austausch mit anderen Mitgliedern.

Netzwerk

Trete einem Netzwerk von Gleichgesinnten bei, teile Ideen, Ressourcen und Erfahrungen und baue wertvolle Beziehungen auf.

Jetzt Genossenschafts-Mitglied werden

Deine Mitgliedschaft erfolgt in vier Schritten:

1. Du füllst den Online-Antrag auf Mitgliedschaft aus.
2. Danach prüft unser Vorstand deine Anfrage und schickt dir anschließend ein ausgedrucktes Formular per Post zu*.
3. Du unterschreibst anschließend das Formular und schickst es per Post an uns zurück und überweist deinen Genossenschafts-Anteil.
4. Daraufhin bekommst du eine Willkommensnachricht mit weiterführenden Informationen.

Hast du Fragen zur Mitgliedschaft oder möchtest mehr über unsere Genossenschaft erfahren? Zögere nicht, uns zu kontaktieren oder schaue in unsere FAQ. Wir stehen dir gerne zur Verfügung!

* Wir unterstützen die Initiative #GenoDigital zur digitalen Mitgliedschaftserklärung. Aktuell ist dies nur per Papierformular möglich.

Online-Antrag auf Genossenschafts-Mitgliedschaft

Bitte fülle den folgenden Online-Antrag auf Mitgliedschaft aus. Du erhältst im Anschluss ein ausgedrucktes Formular per Post.

    * = Pflichtfeld

    Bei der Kontaktaufnahme werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert. Eine weitergehende Übermittlung der Daten findet nicht statt bzw. nur dann, wenn Sie dieser ausdrücklich zugestimmt haben. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

    Häufige Fragen zur Mitgliedschaft (FAQ)

    c Alle ausklappen C Alles einklappen

    Genossenschaft

    Es können maximal 250 Genossenschaftsanteile erworben werden. Weitere Details sind in der Satzung der wechange eG und das Genossenschaftsgesetz geregelt.

    In der Satzung ist verankert, dass 20 % der Gewinne einer gesetzlichen Rücklage zuzuführen sind und 40 % der Gewinne in die Weiterentwicklung der wechange-Plattform zu investieren sind. Über den Restbetrag entscheidet die Generalversammlung. Eine Ausschüttung an Mitglieder ist prinzipiell denkbar, wurde aber bisher nicht praktiziert.

    Ja. Um deine Mitgliedschaft zu beenden, schicke uns diese bitte per Post. Die Mitgliedschaft und einzelne Anteile können mit einer Frist von zwei Jahren zum Ende des Geschäftsjahres gekündigt werden.

    Nein. Wenn du lediglich die Online-Plattform wechange.de nutzen möchtest, kannst du dich einfach kostenfrei registrieren.

    Wir haben uns entschieden, eine Genossenschaft zu gründen, aus mehreren wichtigen Gründen:

    • Fair und demokratisch: In einer Genossenschaft hat jedes Mitglied eine Stimme, unabhängig von der Höhe der eingebrachten finanziellen Mittel. Dies garantiert eine faire und demokratische Entscheidungsfindung, bei der alle Mitglieder gleichberechtigt beteiligt sind.
    • Unabhängigkeit von Großkapital: Durch die Wahl der Genossenschaftsform verhindern wir, dass Investoren mit großem Kapital den Kurs unserer Organisation bestimmen. Wir möchten sicherstellen, dass unsere Werte und Ziele nicht durch externe finanzielle Interessen beeinflusst werden.
    • Schutz vor Verkauf: Eine Genossenschaft kann nicht einfach an den meistbietenden verkauft werden. Dies schützt unsere Organisation vor Übernahmen und stellt sicher, dass wir langfristig im Sinne unserer Mitglieder und unserer gemeinsamen Vision agieren können.
    • Nachhaltiges Wirtschaften: Wir sehen die Genossenschaft als eine nachhaltige Alternative zum traditionellen kapitalistischen System. Unser Ziel ist es, langfristig und verantwortungsbewusst zu wirtschaften, wobei der Nutzen für die Gemeinschaft im Vordergrund steht.
    • Mitgestaltung: Als Mitglied hast du die Möglichkeit, aktiv an Entscheidungen teilzunehmen und die Richtung unserer Genossenschaft mitzugestalten.
    • Netzwerk: Trete einem Netzwerk von Gleichgesinnten bei, teile Ideen, Ressourcen und Erfahrungen und baue wertvolle Beziehungen auf.
    • Bildung: Erweitere dein Wissen und deine Fähigkeiten durch den Austausch mit anderen Mitgliedern.
    • Impact: Mach einen echten Unterschied in der Welt, indem du dein Geld in Unternehmen investierst, die sich für eine nachhaltige und gerechte Zukunft einsetzen.

    Unsere Genossenschaft ist bestrebt, kontinuierlich zu wachsen und sich zu verbessern. Neue Mitglieder spielen hierbei eine entscheidende Rolle. Es gibt mehrere Gründe, warum wir immer auf der Suche nach engagierten Mitgliedern sind:

    • Finanzielle Stabilität und Weiterentwicklung: Mit jedem neuen Mitglied erhöhen wir unser Eigenkapital. Diese finanziellen Mittel ermöglichen es uns, unsere Produkte und Dienstleistungen kontinuierlich zu verbessern, innovativ zu bleiben und die Qualität hoch zu halten. Darüber hinaus helfen uns finanzielle Beiträge, unabhängiger von den Schwankungen im Projektgeschäft zu werden und langfristige Planungssicherheit zu gewährleisten.
    • Ehrenamtliches Engagement und Netzwerk: Unsere Mitglieder sind mehr als nur finanzielle Unterstützer. Sie bringen ihre Fähigkeiten, Ideen und ihr Engagement in die Genossenschaft ein. Ehrenamtliche Tätigkeiten, wie die Mitarbeit in Gremien oder das Agieren als Multiplikatoren in der Gemeinschaft, sind für uns von unschätzbarem Wert. Durch das Engagement unserer Mitglieder können wir eine stärkere Gemeinschaft aufbauen, unsere Reichweite erhöhen und unsere Ziele effektiver erreichen.

    Wenn du Genossenschafts-Mitglied werden möchtest, dann beteiligst du dich finanziell an der Genossenschaft. Dir gehört damit ein Teil unserer Organisation und du erhältst Mitbestimmungsrechte.

    Wenn du einen Account auf WECHANGE erstellst, nutzt du die frei zugängliche, durch die wechange eG bereitgestellte, Online-Plattform zur effektiven Zusammenarbeit von Menschen, Initiativen und Organisationen.

    Beides kannst du unabhängig voneinander tun.

    Die Generalversammlung ist das jährliche Treffen der Genossenschaftmitglieder, die bei bestimmten Entscheidungen mit abstimmen dürfen. Die Einladung erfolgt jährlich und Tagesordnung und Informationen zur Teilnahme werden im Vorfeld per E-Mail kommuniziert.

    Eine Genossenschaft ist eine demokratisch organisierte Unternehmensform, bei der die Mitglieder gemeinschaftlich Eigentümer sind und gemeinsame Interessen verfolgen. Sie basiert auf den Prinzipien der Selbsthilfe, Selbstverantwortung, Selbstverwaltung und Solidarität.

    Als Mitglied hast du das Recht, an der Generalversammlung teilzunehmen, im Rahmen der Generalversammlung ein Auskunftsrecht zu gebrauchen sowie Stimmrecht mit einer Stimme, unabhängig von der Anzahl der gezeichneten Anteile.

    Die wichtigste Verpflichtung ist die Bezahlung der erworbenen Genossenschaftanteile. Alle anderen Aktivitäten sind optional, bspw. die Teilnahme an Versammlungen, Umfragen oder der Austausch untereinander. Mitglieder, die der Genossenschaft bewusst schaden, können ausgeschlossen werden.

    Mitglied werden können natürliche Personen oder juristische Personen. Wir behalten uns vor alle Mitgliedsanträge zu prüfen, um Anwärter:innen genauer kennenzulernen.

    Fülle das Online-Formular zum Genossenschaftsbeitritt aus. Im Anschluss erhältst du Post von uns und du musst das Formular nur noch unterschreiben und an uns zurück schicken.

    Neben den mindestens einmal jährlich stattfindenden Generalversammlungen hast du die Möglichkeit, über einen internen Mitgliederbereich deine Kenntnisse und Fähigkeiten einzubringen. Du erhältst mehrmals pro Jahr Informationen zu aktuellen Entwicklungen aus der Genossenschaft und Aufrufe zum Mitwirken.

    Die Genossenschaft ist die insolvenzsicherste Rechtsform in Deutschland, weil sie doppelt überprüft wird. Wir sind Mitglied im Prüfungsverband deutscher Konsum- und Dienstleistungsgenossenschaften e.V. (PdK), der regelmäßig unsere Wirtschaftlichkeit und Geschäftsführung der Genossenschaft prüft. Darüber hinaus findet einer regelmäßige Prüfung durch die Generalversammlung und den Aufsichtsrat statt. Mitglieder haften nur mit ihrer Kapitaleinlage und sind nicht zu Nachschüssen verpflichtet.

    Ein Genossenschaftsanteil kostet 100 € und mit Beitritt müssen mindestens 5 Anteile gekauft werden. Entsprechend kostet die Mitgliedschaft einmalig mindestens 500 €.

    Mindestens einmal pro Jahr findet eine virtuelle Generalversammlung statt. Die Grundlage hierfür hat die Digitalagenda der Initiative #GenoDigital vor wenigen Jahren geschaffen. Ihr erhaltet im Vorfeld eine Einladung mit allen gängigen Anlagen, sowie Informationen zum Zugang. Wir nutzen hierfür u.A. unser selbst betriebenes, in Deutschland gehostetes Videokonferenz BigBlueButton.Darüber hinaus stellen wir im Mitgliederbereich ein kostenfreies Videokonferenz-Tool zur Verfügung mit dem ihr euch untereinander austauschen könnt.

    Den Großteil unserer Ausgaben machen Personalkosten aus. Die restlichen Aufwände sind überwiegend Fremdleistungen, Hosting-Aufwände, Mietkosten, sowie Rechts- und Beratungskosten.

    Wir entwickeln und betreiben nachhaltige Digitalisierungslösungen für Zusammenarbeit und Vernetzung. Grundlegend gibt es drei Geschäftsmodelle, mit denen wir Geld verdienen:

    • Portalgeschäft: Wir erstellen und betreiben Portale zur Online-Kollaboration und -vernetzung für Organisationen, Kommunen und Verbände. Dieses Geschäftsfeld macht den größten Teil unserer Umsätze aus. Derzeit betreiben wir 20 solcher Portale.
    • WECHANGE-Community: Auf der Plattform WECHANGE sind über 60.000 Menschen registriert, die sich digital organisieren wollen. Über ein solidarisches Bezahlmodell werden Einnahmen erzielt, die für Betrieb und Weiterentwicklung der Plattform verwednet werden.
    • Mitwirk-O-Mat: Wir erstellen und betreiben Tools für spielerisches Engagement-Matching bei mehr als 30 Kommunen und Freiwilligenagenturen