We4Future-Camp an Pfingsten in Berlin

Herzliche Einladung

Mitten im Regierungsviertel richten wir vom 7. bis 10. Juni das We4Future-Camp ein.

Zwischen Bundestag und Kanzleramt wird eine weitere wichtige Macht sichtbar: WIR, aus der Zivilgesellschaft.
Wenn wir uns mit all unsere Fähigkeiten, unserem Wissen und unserem gemeinsamen Willen vernetzen, dann wird scheinbar unmögliches zur Realität.

Lasst uns ins Handeln kommen! Uns versammeln, unsere Stimmen erheben, künstlerisch und ästhetisch ausdrücken, vom ICH zum WIR kommen, Netzwerke spinnen und Ideen beleben – uns gemeinsam für eine gesellschaftliche Transformation hin zu Gemeinwohl und Nachhaltigkeit einsetzen.

Sei dabei und gestalte mit uns über vier Tage und drei Nächte das Protestcamp „We4Future“.

Auf dem Protestcamp werden wir gemeinsam den zivilen Klimanotstand auszurufen!
Das bedeutet:
Wir nehmen die Menschheitsaufgabe an, der Klimakrise zu begegnen. Wir nehmen uns selber in die Pflicht und versprechen, uns zu vernetzen und unser Handeln und unsere Entscheidungen auf eine klimagerechte Welt auszurichten.

Sei dabei und melde dich jetzt kostenlos an:

http://we4future-camp.de/anmeldung/

Für Toiletten, Wasser und Verpflegung wird vor Ort gesorgt. Auch die Kinder sollen Teilhaben - ein Kinderangebot ist geplant.
Weitere Infos zum Ablauf und zu den Inhalten werden fortlaufend auf unsererWebseite aktualisiert.

Einladungen in anderen Sprachen findet ihr hier.

    1. Public (visible without login)