Thomas Heinrich
  • Über mich

Thomas Heinrich, im Bürgerlichem Namen Thomas Kölbl, arbeitet an einem System welches das Reziproke Handeln auch über eine größere gemeinschaft möglich macht.
Als Lebensgrundlage hat er beschlossen das Reiziproke Handeln zu leben, was bedeutet dass er verschiedene arbeiten erledigt ohne dafür direkt einen gegenwert zu fordern und im Gegenzug auch nach Benötigktem verlangt ohne einen direkt einen Gegenwert anzubieten.
Dieses Konzept Funktioniert einwandfrei in keinen Gruppen braucht aber in großeren Verbinungen unterstützung durch die Monitorisierung und sichtbarmachung der einzelnen transaktionaktionen da die in kleingruppen gegebene Soziale-Kontrolle nicht stattfinden kann.
Ein unterschied zur sogenannten Schenkökonomie besteht vor allem darin, dass man wie beim Schenken vom Beschenktem keine gegenleistung erwartet aber sehrwohl die erwartung un die Gruppe /das Netzwerk hat, dass man bei Bedarf ebenfalls beschenkt wird. Die Eigenen Bedürfnisse werden also von der Gesamten gemeinschaft gedeckt genau so wie man selbst dazu beträgt die Bedürfnisse der einzelnen Mitglieder, wann auch immer auftretend und wenn in seinen Möglichkeiten stehend, zu decken.

Meine Webseite

http://thomas-heinrich.at

Wo lebst du?

Wien

Themen die mich interessieren

Bildung, Ernährung und Konsum, Geld und Finanzen, Arbeit und Recht, Bauen und Wohnen

Was ich lernen möchte

Programmieren, Vernetzung

Sichtbarkeit

Jeder

  • Meine Gruppen
  • Meine Projekte