• (all day) (Europe/Berlin)

  • Dicker-Pulli-Tag: Bewusst und weniger heizen für Klima, Frieden und Unabhängigkeit!

    Heizen verbraucht viel Energie. Dabei können durch eine geringe Reduzierung der Heiztemperatur und Optimierung der Heizstrategie jede Menge CO2 und Kosten gespart werden. Mit dem bundesweiten Klima- und Umweltschutztag Dicker-Pulli-Tag (#dickerpullitag), machen wir seit 2020 genau darauf aufmerksam.

    Wie so oft: Schon eine kleine Änderung der Alltagsgewohnheiten kann viel bewirken - auch beim Heizen! Bereits ein Grad weniger Heiztemperatur spart sechs Prozent Heizenergie. Daher möchten wir Bürgerinnen, Unternehmen, Behörden, öffentliche Einrichtungen - alle, die heizen - motivieren, ihre Heizstrategie zu hinterfragen und die Heiztemperatur ETWAS zu reduzieren.

    Dabei lautet das Motto: "Heiztemperatur reduzieren, ohne zu frieren!"

    Und im Februar 2023? Da findet der jährliche Aktionstag Dicker-Pulli-Tag statt. Gemeinsam mit Dir, mit Euch und Ihnen möchten wir am 10. Februar den dicken, warmen Pulli feiern und über Klima- und Umweltschutzmöglichkeiten informieren. Der Aktionstag findet parallel zum warmetruiendag in den Niederlanden statt.

    Und im Sommer? Die Heizung optimieren und fit für den Winter machen. Und natürlich: Energie sparen! Vielleicht auf die Klimaanlage verzichten? Die Warmwasser-Temperatur reduzieren? Fahrrad statt Auto nutzen? Alles Kleinigkeiten? Ja, aber jeder Schritt zählt!

    Macht mit!

Bookmark Bookmarked
    1. 0