• 17:00 o'clock until 14:00 o'clock
  • Eine friedliche Welt, im Einklang mit ihren Ressourcen, entsteht nicht, in dem wir statt dem chemischen Periodensystem einfach die nachhaltigen Entwicklungsziele der UN (SDGs) büffeln. Dazu müssen wir die Art, wie wir uns bilden transformieren, vielleicht sogar unser Bildungssystem auf den Kopf stellen. Weg von der trüber Theorie und frontalen Fakten und hin zu selbstbestimmten Lernen, nur geführt von der eigenen Berufung und meinen Interessen in der Welt. Doch wie gestalten wir solche Workshops konkret?

    • Wie werden Themen lebendig? Wie wird Bildung zu einer Selbsttransformation?
    • Wie vermittle ich globale, komplexe oder entwicklungspolitische Zusammenhänge?
    • Warum reicht es nicht nur zu wissen? Wie kommen meine Teilnehmende ins Tun und Mitgestalten?

    http://zukunftsblick.freunde-waldorf.de/2019/wo...

    Lerne die Kunst der Workshopgestaltung und transformative Bildungsarbeit für eine Welt von morgen
    http://bildungsagenten.org/workshopgestaltung/

    Die Schulung findet in Kooperation der Ideenwerkstatt von morgen (Ideen³ e.V.) und der Initiative Zukunftsblick (Freunde der Erziehungskunst) statt. Du wirst hier inspiriert und befähigt, Workshops mit SchülerInnen zu Zukunftsfragen unserer Gesellschaft durch zu führen.

    Melde dich unter Helmut@bildungsagenten.com an.