• from 18:00 until 21:00 o'clock
  • Das PENG! lädt ein zum Workshop zu Adbusting und Kommunikationsguerilla!
    Am Do, 12.12 von 18:00 bis 21:00 Uhr im Mufuzi (Campus,Gebäude9,1. Stock, Linke Seite)
    Erzählt gerne allen Menschen davon, die evtl interessiert sein könnten.

    Hier alle Details, um die Vorfreude zu steigern! Bis dann <3

    Workshop Kommunikationsguerilla
    Werbebotschaften oder PR-Aktionen von Konzernen, Lobbyvereinigungen oder Parteien zu verfremden, zu überspitzen oder anderweitig kreativ zu verändern – ohne dass dies dem Betrachter vielleicht auf den ersten Blick auffällt – das ist Kommunikationsguerilla. Dabei müssen es nicht unbedingt teure Hochglanz-Aktionen sein. Denn Kommunikationsguerilla hat das Potenzial, auch mit einfachen Mitteln und begrenzten Ressourcen Zugang zum öffentlichen Diskurs zu schaffen. Wie das funktionieren kann, soll hier in einem stark auf Mitarbeit der Teilnehmenden setzenden Workshop mit vielen bunten lustigen Aktionsbildern und Berichten gezeigt werden. Nach der Einführung (Vorstellung, Erwartungshaltungs-Runde, kurzer Input zur politischen Bedeutung des Themas) lernt ihr in Kleingruppen, anhand von „Aktionstütchen“ (Bilder, kurze Filmclips, Pressemitteilungen,
    Aktionsberichte, Zeitungsartikel), Kommunikationsguerilla-Aktionen kennen.

    Kommunikationsguerilla ist der Werkzeugkasten, Adbusting
    eines der Werkzeuge im Kasten.

    Was ist Kommunikationsguerilla?
    http://maqui.blogsport.eu/2016/06/16/was-ist-ko...
    Was ist Adbusting?
    http://maqui.blogsport.eu/2018/02/19/was-ist-ad...

    Referent:
    Boris vom Berlin Busters Social Club. Auf unserem Blog ist ein
    guter Vorstellungstext: https://bbsc.blackblogs.org/ueber-uns/

    Anlass:
    Wir beschäftigen uns mit Kommunikationsguerilla und Adbusting als Praxen der Wiederaneignung und Versuch der Anverwandlung des öffentlichen Raumes. Dazu haben wir grad ein Bilderbuch mit ganz vielen Adbustings und ein bisschen Text herausgebracht, siehe
    http://www.bbsc.blackblogs.org Anlässlich dieses freudigen Ereignisses gehen wir auf bundesweite Workshoptour und wir würden auch sehr gern bei euch was veranstalten.

    Veranstalter: PENG! Politikreferat AStA Lüneburg
    Anmeldung: First Come First Serve. Wenn du Angst hast, dass über 40 Leute erscheinen könnten, schreibe uns eine kurze Nachricht, und wir setzen dich auf eine VIP-Liste :P

    https://www.facebook.com/events/442010589840763/