• from 19:00 until 21:00 o'clock
  • Aus dem Seminar "Feministische Theorie, postkoloniale Perspektiven" heraus planen wir am 5. März von 19:00 – 21:00 Uhr eine Zoom-Veranstaltung zum Thema „Schule für Kinder und Jugendliche in griechischen Geflüchteten-Camps“.

    Zu Gast sind Parwana Amiri, eine junge Afghanin, die im griechischen Camp lebt und an selbstorganisierten Schulen unterrichtet sowie Sofia Vlachou, die seit zwanzig Jahren im Bereich Bildung für Geflüchtete aktiv ist.

    Ziele unserer Veranstaltung sind Information und Vernetzung, sie wird teilweise auf Englisch und teilweise auf Deutsch stattfinden.

    Um die Anmeldedaten für Zoom zu erhalten, schreibt uns eine kurze Nachricht an schulefueralle1@web.de

    Wir freuen uns auf euch!

    Antonia, Hanna, Lina, Marily, Olivia und Simone
    Unterstützt vom AStA der Universität Lüneburg