• from 13:00 until 15:00 o'clock
  • Speak Up! Wir von JANUN Lüneburg e.V. laden dich ein dein Statement zu "Lüneburg der Zukunft" im Sinne einer nachhaltigen Stadtenwicklung #SDG11 abzugeben. Komm vorbei und erzähl uns, was du denkst!

    Eine Aktion im Rahmen der Niedersachsen-Tour der Eine Welt-Promotor:innen mit dem Verband Entwicklungspolitik Niedersachsen e.V.


    Wir leben in Städten.
    Wir leben in Dörfern.
    Wir leben in urbanen Räumen.
    Wir leben auf dem Land.

    Lebensraum zu schaffen hat nicht selten Auswirkungen auf Klima, Umwelt, Gesundheit – auf eine nachhaltige Entwicklung. Viele der globalen Nachhaltigkeitsziele stehen daher in direktem Zusammenhang mit der Gestaltung menschlicher Lebensräume. Die Vereinten Nationen widmen den Städten und Gemeinden zudem ein eigenes Nachhaltigkeitsziel.

    Städte sind Verursacher von Umweltverschmutzung, beeinflussen das Klima, es herrschen Ungleichheiten vor.

    Nach Schätzungen der Vereinten Nationen (UN) werden im Jahr 2030 mehr als 60% der Weltbevölkerung in Städten leben. Hier werden 75% aller CO2-Emissionen emittiert und 60-80% der erzeugten Energie verbraucht.
    Gleichzeitig sind eben diese Orte auch Ursprung für Innovation und Fortschritt.

    Partizipative Stadtentwicklung, ressourcenschonende Mobilität, bezahlbarer Wohnraum, grüner öffentlicher Raum, langfristige Klimaanpassung. Viele Konzepte sind vorhanden, es mangelt oft an ihrer (großflächigen) Umsetzung.

    In den Metropolen des Globalen Südens sind die Herausforderungen essenzieller: der Zugang zu Ressourcen ist noch immer ungleich verteilt.

    Wie sieht deine Stadt der Zukunft aus?

Bookmark Bookmarked