Lokale Ökonomien & Commons

Members
27
News posts
5
  • About the Group

Lokale Ökonomie zielt auf eine größere wirtschaftliche Unabhängigkeit von globalen und nationalen Einflüssen und somit eine stärkere Resilienz. Die Bedarfe im Gemeinwesen werden mit den Potentialen vor Ort verbunden. Kreislaufökonomien und die Gründung kooperativer Unternehmen oder Verbünde sind gewünschte Ergebnisse.

Als Commoning werden selbstorganisierte Prozesse des bedürfnisorientierten Produzierens, Verwaltens, Pflegens, Nutzens und Gebrauchens bezeichnet. Zentrale Felder sind dabei das soziale Miteinander, die Selbstorganisation durch Gleichrangige und das Ziel eines sorgenden und selbstbestimmten Wirtschaftens.

Lassen sich die beiden Ansätze verbinden, um in Kommunen und Regionen den notwendigen sozial-ökologischen Wandel herbeizuführen?

Es bestehen bereits vielfach Verflechtungen zwischen Projekten des Commoning einerseits und kommunaler Politik und ansässigen Unternehmen andererseits. So werden für Wohnprojekte städtische Baugrundstücke reserviert, für Initiativen wie die Solidarische Landwirtschaft Lager- und Abholorte bereitgestellt. Neu gegründete Energiegenossenschaften erfahren Unterstützung.

Dennoch zeigen sich ideologische Differenzen und kulturelle Berührungsängste. Zu fragen ist daher:

  • Wie lässt sich die klassische Art des kommunalen Entscheidens und Wirtschaftens verbinden mit den zwar auf altem Erfahrungswissen basierenden, aber modernen Konzepten des Commoning?
  • Wie hilfreich sind Praktiken des Commoning für die Gestaltung von Wandel hin zu nachhaltigen Zukünften in den Kommunen vor Ort?
  • Welche Hemmnisse verhindern die Realisierung dieser nachhaltigen Wirtschaftsweise?
  • Wie verträgt sich Commoning mit den Ansprüchen unserer repräsentativen Demokratie und der derzeitigen Wirtschaftsstruktur?

Tags: Gemeinschaft, Ökonomie, Alternativen, Wirtschaft, solidarische Ökonomie, Commons, Resilienz, LÖuC
Topics: Education and Communication, Nutrition, Consumption, and Agriculture, Democracy and Participation

Related Projects/Groups: Commons-Institut, Karte von morgen


Share:     

Created on: 05/10/2022
Last updated on: 03/18/2023

  • Contact

Ansprechpartnerinnen:
Amanda Groschke (groschke@boell-sh.de)
Solveig Negelen (negelen@boell-thueringen.de)

Website: http://www.schader-stiftung.de/lokale-oekonomien-commons
Location: Deutschland

Group administrator:  Christian Schorsch , Amanda Groschke

Here you can send a message to the admins.
If you want to send your message to the group chat, you have to turn directly to the group.

  • Projekte und Veranstaltungen rund um Lokale Ökonomien und Commons

Hier gibt es als Kartenansicht einen Überblick über Projekte und Veranstaltungen, die sich durch Verwendung unseres Tags: LÖuC mit unserem Thema verbunden zeigen! Zudem eine Anleitung im PDF-Format für alle Interessierten, die unserer Community rund um "Lokale Ökonomien und Commons" auf Wechange beitreten wollen:

  • News