Wandelwoche 2020 "Teilen tut gut"

Für den Terminkalender!
Unter dem Jahresmotto "Teilen tut gut" findet die Wandelwoche Lüneburg vom 24.Oktober bis 31.Oktober 2020 statt.

Ergebnis KLT & LeLü Instagram

LeLü hat auf Instagram über uns gepostet, und bei dem Kennenlerntreffen konnten wir eine Timeline für die kommenden Monate anfangen. Wir sind sehr zufrieden!

Kennlerntreffen: (Lobby)Arbeit mit Jugendlichen im Stadtjugendring

Du interessierst dich für Jugendarbeit? Du wolltest schon immer mal Projekte mit und für Jugendliche organisieren? Der Stadtjugendring Lüneburg lädt dich hiermit zu einem Kennlerntreffen ein. Ganz egal ob du schon Erfahrung in der Jugendarbeit gesammelt hast oder nicht!

Der Stadtjugendring ist ein Dachverband von über 50 Jugendverbänden in Lüneburg. Gemeinsam mit Ehrenamtlichen und Hauptehrenamtlichen, helfen wir Jugendlichen bei der Umsetzung ihrer Projekte, planen Veranstaltungen für Jugendliche und mischen uns in die Jugendpolitik der Stadt ein.

Wenn du also ein Interesse an Jugendarbeit hast, zudem Zeit und Lust mitbringst, bist du herzlich willkommen vorbeizuschauen. Bei der Kennlernrunde wollen wir dir unsere bisherige Arbeit vorstellen und Gelegenheit bieten sich miteinander ein kleiner gemütlicher Runde kennenzulernen. Wir freuen uns über dein Interesse!

Facebook-Veranstaltung

Unser LeLü-Video ist nun fertig! 🥳 🤩 Viel Spaß beim Anschauen und bitte weiterleiten!

Endlich können wir unseren neuen 90-sekündigen Video-Clip mit euch teilen! Damit wollen wir unsere Vision einer digital vernetzten und engagierten Zivilgesellschaft breiter bekanntmachen, auch über den Kreis der ohnehin schon Aktiven hinaus. Dafür wäre es großartig, wenn ihr unser Video bitte teilen könntet (hier auf YouTube bzw. auf Facebook, gerne schicken wir euch die Originaldatei für einen Webseite-Upload).

Da wir alle gleichermaßen Teil von Lebendiges Lüneburg sind, hoffen wir, dass euch das Video gefällt und ihr die Botschaft teilt.
Ganz besonders möchten wir den vielen Menschen danken, die ihre Gruppe im Video repräsentieren und das Projekt damit erst ermöglicht haben! 💚

Sharing is caring 😋


Click to activate video

Lüneburg zeigt Fahnen !

Liebe WandelMenschen in Lüneburg,
zu Beginn der WandelWoche 2019 wollen wir ein Zeichen setzen und überall in der Stadt Fahnen mit unseren Zukunftswünschen aufhängen.
Nach alter Tradition hängt man die ungesäumten Fahnen aus Baumwolle in den Wind und mit jeden fortgewehten Baumwollfaden geht der Wunsch mehr in Erfüllung. Hierfür könnt Ihr Euch Fahnenbänder im mosaique abholen (Der Saaldienst weiß wo sie liegen (10€ Spende wäre toll).
Bemalt die Fahnen mit Symbolen und einigen Wörtern zu Euren Wünschen. In der Nacht vor dem Samstag, 19.10.19 wollen wir unsere Fahnenbänder überall in der Stadt quer über die Straßen aufhängen. Entweder Ihr traut Euch selber oder Ihr gebt sie zum Aufhängen im mosaique ab.
Noch Fragen? Mark: mark.beelmann@posteo.de

Mit Freude am Wandel Eure WandelWochenFreunde

"Weltspartag": Divestment-Aktion in Lüneburg? Aufruf von urgewald e.V.

Am 30.10. zählt wieder unser Einsatz für Klimaschutz und Gerechtigkeit, denn dazu gehören auch Institutionen, die ihr Geld zukunftsfähig investieren - anstatt in Kohle und Waffen. Die NGO urgewald will Druck auf die Banken ausüben, speziell auf die Sparkassen, und dafür brauchen sie Unterstützer*innen in Lüneburg. Am Weltspartag, quasi dem Feiertag der Sparkassen, soll es bundesweit Aktionen vor Filialen geben, um diese zum Kohle- und Rüstungsausstieg zu drängen - die Landesbanken und Deka Investment gleich mit. Nur durch Kreditinstitute, die die Machenschaften der fossilen und der Waffenindustrie finanzieren, können diese weiter wirtschaften. Erfahrt mehr zur Kampagne im Leitfaden und im Aufruf an Lüneburg (siehe Anhang) - der sich natürlich nicht ausschließlich an die Grüne Jugend richtet!

Unsere Klimagerechtigkeitsbewegung in Lüneburg ist so groß, also lasst uns das Potenziel unserer engagierten Zivilgesellschaft auch nutzen und eine Aktion auf die Beine stellen! :-)
Die Menschen von urgewald bieten auch Unterstützung an.

Mehr Infos: www.urgewald.org/weltspartag
Kontakt: weltspartag@urgewald.org / 02583/304920
Facebook-Veranstaltung: hier

Global Earth Strike

Hallo liebes Netzwerk,
wie viele von euch ja sicher wissen, soll in der Woche vom 20.-27. September Einiges passieren. Die globale Klimagerechtigkeitsbewegung möchte sich dabei geschlossen auf der Straße und in Aktionen zeigen und auch noch Menschen dazu holen, die mit Fridays for Future, Extinction Rebellion, Ende Gelände und wie sie alle heißen, bisher nur wenig bis gar nichts zu tun hatten, damit die dringend notwendige gesamtgesellschaftliche Transformation 2020 vorangetrieben wird.
Meine Frage ist:
Wie weit sind wir in Lüneburg mit der Vorbereitung? Was braucht es gerade?
Im Klimakollektiv fangen wir gerade mit dem Brainstormen zu dem Datum an. Gibt es da Gruppen die schon weiter sind? Wollen wir uns mal zusammen setzen? Mit wem wollen wir vor dem 20. noch reden (zB Gewerkschaften)?
Schreibt mir gerne, wenn ihr was wisst oder was mit auf die Beine stellen wollt.
Liebe Grüße
Pelle

Filmchen Lebendiges Lüneburg

Lebendiges Lüneburg ist eine Gruppe auf WeChange, die es Neulingen oder Interessierten erleichtern soll, einen Überblick über all die Initiativen in Lüneburg zu bekommen. Am Montag haben wir Sequenzen für einen Film aufgenommen, der die Plattform bewerben soll und auf der Startwoche für alle Erstis abgespielt wird. Wir von der Silent Climate Parade sind auch kurz zu sehen! Bilder und Video werden hier noch folgen.
https://wechange.de/group/lebendiges-luneburg/

SCP20 Tagebucheintrag 1.Treffen

Simone und Inka haben sich gemütlich mit einem Couscous Salat in Inkas sonnendurchflutetem Zimmer getroffen und die ersten Bausteine aka Wölkchen aufgedröselt, die zur SCP20 dazugehören können. Im Zentrum der Überlegungen steht der Markt der Möglichkeiten. Bis dahin wollen wir Promomaterialien fertig stellen, die zur Mitarbeit einladen sollen (Sticker, Flyer, Plakate, Visitenkarten). Weitere Wölkchen sind die Erstellung eines Aftermovies, die SCP in Hannover, ein Kennenlerntreffen nach dem MdM, und verschiedene Ideen für Promoaktionen, wie zum Beispiel die Ersti-Party während der Opening Week.

Außerdem haben wir uns Gedanken über die verschiedenen Informationskanäle von den Klimatänzer+innen gemacht. Dazu gehören Telegram, WeChange und Slack, plus die Treffen und Meilensteine/Motivation. Zur Außenpräsentation gehören Facebook, die Website und Instagram. Wichtiger Punkt war hierbei, dass WeChange vielleicht Slack ersetzen kann, indem wir ein Ordner-System einführen. Außerdem haben wir uns darüber Gedanken gemacht, wie Instagram mit den anderen SCP-Ortsgruppen gemeinsam belebt werden könnte.

Um die nächsten Schritte übersichtlich zu sammeln, haben wir einen Zeitplan erstellt. Nächster Schritt wird unser nächstes Treffen voraussichtlich am Donnerstag, 29.08 sein.

Fotos SCP2019

Lisa stellt ihre Fotos zur Verfügung:
Hallihallo,
Die Silent Climate Parade gestern war super! 🙌 Ich denke, wir hatten alle ordentlich Spaß und es war mal eine andere, kreative Form des Protests gegen die Klimakrise. ☺ Wir waren über 200 Leute; also nicht ultraviele, aber das hat der Stimmung keinen Abbruch getan! 🕺💃🌎
Meine Fotos und Videos findet ihr hier: 📷
Fotos: https://we.tl/t-ADtHycewNB
Videos: https://we.tl/t-DLomA2RvWg
Und nachher sind sie auch auf WeChange. Teilt die Links gerne mit allen, die dabei waren (und verlinkt mich auf Instagram gern als Fotografin). ☺ Danke an alle, die mit uns getanzt sind. 🙌