Ordering: Newest

Showing 50 of 200 results with topics: Energy

  • ASRA Von grünen Eiern und Bruderhähnen![](https://) Irgendwo muss man anfangen. Kleine Schritte sind besser als gar nichts. Weniger Fleisch und Eier essen ist ein Anfang. Und wenn, dann gutes, vom Biohof. Tierquälerei und Massentierhaltung müssen nicht sein. Was haben grüne Eier damit zu tun? [https://www.youtube.com/watch?v=6r5Vu3lopmA](https://)
  • BAG Klimagerechtigkeit - AG Klima und Energie
  • MichaEL Europäische Bürger-Initiative (EBI) zur Klimakrise"Wir rufen die Europäische Kommission auf, die EU-Maßnahmen zur Bekämpfung der Klimakrise anzupassen, um eine maximale Erwärmung von 1,5° nicht zu überschreiten. Dazu bedarf es ambitionierterer Ziele und erhöhter finanzieller Ressourcen für den Klimaschutz." [https://eci.fridaysforfuture.org/de/](https://https://eci.fridaysforfuture.org/de/) Was ist eine EBI? https://eci.fridaysforfuture.org/de/what-is-an-eci/
  • Solaroffensive
  • LeLü Orga-Team Einladung zu Diskussionsveranstaltung: Lokale Vernetzung durch WeChange?*Vernetzung statt Fragmentierung - Außenwirkung statt Blasenbildung: Können wir das Lüneburger Engagement mit WeChange stärken?* Liebe Initiativen und liebe Menschen, die ihr euch für den gesellschaftlichen Wandel einsetzt und WeChange offenbar schon kennt, Für die sozial-ökologische Transformation brauchen wir die vereinten Kräfte der aktiven Zivilgesellschaft. Mit Lebendiges Lüneburg wollen wir zusammen mit euch einen Beitrag dazu leisten und Vernetzung, Zusammenarbeit und Reichweite von Initiativen stärken. Im vergangenen Jahr ist in dieser Hinsicht schon viel passiert, doch es gab und gibt nach wie vor Herausforderungen. Nach einer Phase der Reflexion stehen wir nun vor dem nächsten Schritt, welchen wir gemeinsam mit euch gehen wollen. Mit einem neuen Website-Portal möchten wir das Angebot der Plattform WeChange erweitern und verbessern. Dafür brauchen wir eure Unterstützung und euer Feedback - deshalb würden wir gerne mit euch über folgende Fragen diskutieren: * Was braucht ihr, damit LeLü euch aktiv unterstützen kann? * Welche Funktionen kennt und nutzt ihr bereits - und welche fehlen euch? * Was hat euch bisher möglicherweise davon abgehalten, auf WeChange aktiv zu sein? * Wohin kann der Weg für unsere Plattform führen? Am **30.01.2020 um 18:30 Uhr** laden wir euch deshalb herzlich in die **Schröderstraße 16** ein, um im Anschluss an einen kurzen Vortrag über Lebendiges Lüneburg diesen und anderen Fragen nachzugehen. Wir freuen uns sehr, wenn ihr dabei seid! Mit den besten Grüßen, Euer Orga-Team von Lebendiges Lüneburg (Sara, Ole, Jonas, Moritz, Horst und Felix)
  • Arbeitstitel AKIE
  • ANU - Umweltzentren für Suffizienz & Postwachstum
  • Solarparty
  • Helmut Wolman Update zur Karte für Emmendingen von morgenDie Gruppe "Enährung" hat sich am 9.1.20 zum Planen einer möglichen Karte für nachhaltigen Konsum getroffen. Gerne dürfen von allen Orte ergänzt werden: http://emmendingen.vonmorgen.org/. Tragt einfach alles ein, was euch einfällt, die Bewertung, ob nachhaltig oder nicht, machen wir hinterher. Sobald alles Eingetragen ist (Ende Feburar?) können wir eine Papierkarte draus machen. Beispiele sind hier: https://blog.vonmorgen.org/tag/papierkarten/ Die Druckkosten belaufen sich auf etwa 1000 € für 10.000 Karten. Ideen³ e.V. berechnet pro Erstellungsprozess in der Regel 500 € zur Plattformnutzung und weitere 500 € zum Kartendesing. In den anderen Städten haben das bisher die Stadtverwaltung übernommen (insgesamt 2000 €) Nach dem Prinzip der Bürgerkarte (https://www.buerger-vermoegen-viel.de/) würde ich hier gerne ausprobieren, wie man die Wirkung und Nachhaltigkeit der Karte erweitert werden kann. Dabei bekommt jeder Verein eine Nummer und jedes Unternehmen muss überzeugt werden, beim Einkauf mit der Karte von morgen 2% an einen Verein zu spenden. Das motiviert die Vereine dann, ihre Mitglieder zu unseren nachhaltigen Geschäften auf der Karte zu schicken, und so macht auch ein Sportverein, der sich bisher nicht für Nachhaltigkeit interessierte Werbung für Bioläden... Doppelter Gewinn: Für das lokale Engagement und die lokale, nachhaltige Wirtschaft. # Wichtigste Aufgabe jetzt: Alles kartieren was dir einfällt! http://emmendingen.vonmorgen.org
  • Helmut Wolman Update zum Bildungsprojekt WaldkirchDie Multiplikatorenschulung am BSZ Waldkirch liegt jetzt leider erstmla auf Eis weil Fr. Stephanie Bruckmeier (bruckmeier@bsz-waldkirch.de 01762487615) derzeit keine Kapazitäten zur Organisation hat, wie sie mir soeben am Telefon sagte. Geplant war das wir dort Klimabotschafter ausbilden, die dann an weiteren Projekttagen ihre Mitschüler fortbilden. D.h. wir sollten wir doch erstmal mit der Karte starten.
  • Horst Jäger Unser WasserGründung einer Bürgerinitiative zur Rettung unseres Trinkwassers. Wo: mosaique, Katzenstraße 1 Wann: Mittwoch, den 29.Januar 2020 um 20:00 Trinkwasser ist Allgemeingut und Lebensmitte. Nr. 1 deshalb wollen wir uns einsetzen für: Wasserversorgung in öffentlicher Hand keine Privatisierungen Absoluter Schutz der letzten sauberen Trinkwasserreservoire in Niedersachsen
  • Horst Jäger Unser WasserGründung einer Bürgerinitiative zur Rettung unseres Trinkwassers. Wo: mosaique, Katzenstraße 1 Wann: Mittwoch, den 29.Januar 2020 um 20:00 Trinkwasser ist Allgemeingut und Lebensmitte. Nr. 1 deshalb wollen wir uns einsetzen für: Wasserversorgung in öffentlicher Hand keine Privatisierungen Absoluter Schutz der letzten sauberen Trinkwasserreservoire in Niedersachsen
  • Klimaschutz-Initiative Sachsenwald
  • Verena We 2. Lunchbreak am 14.1.2020- zeitliche Planung kommender Projekte an der Uni Mannheim - Festlegung eines jour fixe an jedem ersten Dienstag im Monat von 12:30 Uhr bis 13:30 Uhr → nächster Termin: 4. Februar
  • SolarAnhänger
  • Carolina OG Kapital im 21 Jhd - ein Film nach T Piketty im SCALA KinoAm 23.01. zeigen MÖVE und die DGB Jugend den Film noch einmal im SCALA, weil das Interesse beim ersten Mal so groß war. Wir hoffen, dass ihr euch freut. Sichert euch rechtzeitig Plätze! https://www.scala-kino.net/filme/das-kapital-im-21-jahrhundert-zusatzvorstellung
  • Klimaschutzbeirat Jena
  • Johannes Einladung zum PlenumUnser nächstes Plenum findet am Dienstag, den 21.1.2020 um 19.30 Uhr im _Offenen Haus der Kulturen_ statt.
  • Parents for Future Bruchsal
  • Jutta Briel Umweltpreis für das Aktionsforum für NachhaltigkeitBeim Neujahrsempfang der Gemeinde Heikendorf am 12. Januar erhielt das Aktionsforum Nachhaltigkeit den mit 500 Euro dotierten Umweltpreis für den besonderen Einsatz für Natur- und Umweltschutz. Bürgermeister Peetz überreichte den symbolischen Scheck und die Urkunde an Jutta Briel und Wiebke Heller. Wir freuen uns sehr über diese Auszeichung und fühlen uns angespornt, für verstärktes Engagement für den Klimaschutz.
  • Aufbruch - anders besser leben e.V.
  • Joachim Busfahrt - "Wir haben es Satt"-Demo nach Berlin - Ab SW/Wereck -> wer kommt mit?!Hallo Zusammen, der Bus "Wir haben es Satt"-Demo nach Berlin an diesem Samstag (18.1.), den wieder der Unverpackt Laden Würzburg organisiert hat, hat noch einige Plätze frei! (Ich war heut im Laden und hab mich mit Susanne unterhalten). Außerdem gibt es nun auch eine Aufsammel-Stop bei Schweinfurt: 5:00 am Autohof Werkneck A70 -> Wir Schweinfuret*innen müssen also nicht mehr erst nach Wü fahren. Ich bin auf jeden Fall dabei, vielleicht mag ja noch wer mit? Wäre schön! (Ich war letztes jahr schon mit dabie (auch mit dem Unverpackt-Bus) und es war ein langer, aber sehr schöner Tag! Infos: https://www.wuerzburg-unverpackt.de/nach-der-demo-ist-vor-der-demo/ Wenn ihr dabei seit, sagt am besten direkt im Unverpackt-Laden bescheid: Telefon: 0152 3454 9804 E-Mail: info@wuerzburg-unverpackt.de ( Quelle: https://www.wuerzburg-unverpackt.de/impressum/ ) Liebe Grüße Joachim
  • Klimaschutzkonzept "Klimafreundliche Wärmeversorgung im Kreis Plön"