Ordering: Newest

Showing 50 of 200 results with topics: Energy

  • Klimaneutrales Oldenburg 2035
  • Fridays for Future - Next Generation
  • Thomas Meinert
  • Ingrid M. 50 Städte suchen gemeinsam nach digitalen IdeenIn einem deutschlandweit einmaligen Projekt haben sich 50 Städte und Stadtwerke zusammengeschlossen, um digitale Ideen und Lösungen für ihre Kommune auszutauschen Hier erfährst Du genaueres: https://www1.wdr.de/nachrichten/rheinland/smart-city-in-wuppertal-100.html
  • Ingrid M. Petition 152707 - Verhinderung der Aufweichung des Klimaschutzgesetzes durch die Loslösung von Klimaschutzzielen an bestimmten Sektoren vom 21.06.2023Diese Petition hat bislang lächerlich wenige Stimmen erreicht. Bitte scheut den kleinen Aufwand nicht, euch einmal zu registrieren. Wenn ihr das speichert, seid ihr künftig sehr schnell dabei. ** Mitzeichnungsfrist 25.09.2023!** Mit der Petition wird gefordert, die Aufweichung des Klimaschutzgesetzes durch die Loslösung von Klimaschutzzielen an bestimmten Sektoren zu verhindern. Die Klimaschutz-Ziele sollten Sektoren-gebunden bleiben. Indem man sie von den einzelnen Sektoren loslöst, eröffnet man Spielräume, die wir in der akuten Situation des Klimawandels nicht haben. Im Gegenteil: Höhere Einsparungen sind wünschenswert. Sollte also ein Sektor mehr einsparen, ist dies ein Gewinn für die Gesellschaft und nicht als Reserve für andere Sektoren zu betrachten. Es steht zu befürchten, dass die Anstrengungen gerade in CO2-lastigen Sektoren, wie dem Verkehrswesen vernachlässigt oder eingeschränkt werden, da man auf die anderen Sektoren zählt. https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2023/_06/_21/Petition_152707.html
  • Ingrid M. Plastic Credits: Geeignetes Übergangskonzept für Kunststoff-Abfall?Aileen Richter untersuchte in ihrer Wuppertaler Studienarbeit Unternehmen, die bereits in Plastic Credits investieren Hier findest Du weitere Informationen zum Thema: https://wupperinst.org/a/wi/a/s/ad/8220
  • Ingrid M. NRW-Wirtschafts- und Klimaschutzministerin Mona Neubaur in Wülfrath„Die Sonne schickt keine Rechnung.“ Gemeinsam mit Geschäftsführer Heiko Schell von den Stadtwerken Wülfrath hat Kämmerer Sebastian Schorn, stellvertretend für Bürgermeister Rainer Ritsche, an einem sonnigen Tag NRW-Wirtschafts- und Klimaschutzministerin Mona Neubaur in Wülfrath begrüßt. Dort wurde die größte kommunale Aufdach-PV-Anlage in NRW auf der Logistikhalle der Swiss Life Asset Managers Logistics GmbH eröffnet. Die Anlage wird rechnerisch genügend Strom erzeugen, um etwa 1.600 Haushalte in Wülfrath und Umgebung mit sauberer und umweltfreundlicher Energie zu versorgen. Zu diesem Anlass hat sich Ministerin Mona Neubaur in das goldene Buch der Stadt Wülfrath eingetragen.
  • Ingrid M. Lhoist ist Kandidat für den Nachhaltigkeitspreis 2024Wülfrath. Lhoist ist als eines von 100 Vorreiter-Unternehmen für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2024 nominiert. Erst kürzlich hatte das Unternehmen angekündigt, am größten Kalkwerk Europas in rund 10 Jahren die erste Tonne nahezu CO2-freien Kalks ausliefern zu wollen. https://supertipp-online.de/nachrichten/lhoist-fuer-deutschen-nachhaltigkeitspreis-nominiert-id312211 https://taeglich.me/wuelfrath/lhoist-fuer-deutschen-nachhaltigkeitspreis-nominiert/
  • Christina Patz Monatstreffen im Oktober mit Onboarding - Einstieg für alle, die aktiv werden wollenAlle Infos findest du in unserem Kalender . Wir freuen uns auf Dich!
  • SalemZero
  • Heute Stadt Morgen Köln
  • Ibukun_Moses