Ordering: Newest

Showing 50 of 200 results with topics: Money and Finance

  • FinanzAG
  • Helmut Wolman Danke für deine MitgliedschaftHallo liebe Mitglieder Uups, fast hätten wir die Mitgliedsbeiträge für dieses Jahr vergessen. Danke @Leopold für die Erinnerung! Denn diese verlässliche Unterstützung von derzeit 85 Mitgliedern machen zwar nur 3% unserer Vereinseinnahmen im gemeinnützigen Bereich aus (dieses Jahr etwa 100.000 €, größtenteils EU-Förderung und zweckgebundene Spenden) aber das ist der wichtigste Teil den wir als Eigenmittel bei Förderungen anrechnen können, die wir sonst gar nicht bekommen könnten. Für 10€ Spende, können wir in der Regel 75€-90€ Fördergelder beantragen! Daher ist auch jede Mitgliedschaft so wertvoll. Und ich möchte euch dazu einladen, in euren Projekten und Netzwerken weitere Menschen zu überzeugen, auch Mitglied zu werden: http://ideenhochdrei.org/de/mitglied-werden/ Die Mitgliedsbeiträge werden dieses Jahr im November abgebucht Inhaltlich ist ansonsten auch wieder mehr passiert als in diese Mail passt, aber wir arbeiten bereits an einem Jahresbericht und am: ### Ideen³ Mitgliederversammlung und Wintertreffen Fast schon etwas ungewohnt aber doch wieder möglich: Livetreffen mit allen Vereinsmitgliedern und Freunden. In gewohnt kreativer und selbst gestalteter Athomsphäre wollen wir uns wieder in einem Projekthaus (K20), Wohnprojekt (Fuchsmühle, Kirnhalden...) oder Ökodorf treffen, Räume für Gespräche und Ideen in der aktuellen Zeit schaffen sowie uns Zeit nehmen für unsere Gefühle, Visionen und für Elementen die uns Kraft geben, von Kunst bis Gemeinschaft... Es gibt einige neue Mitglieder, ProjektleiterInnen und Menschen, die wir persönlich kennen lernen wollen. Es gibt aber auch viele Projekte, die in den letzten zwei Jahren stattgefunden haben und Neue, die noch stattfinden wollen. Über all das wollen wir berichten und uns austauschen. Hast du Interesse? Dann stimme mit ab oder gebe zumindest ein Like, sodass wir sehen wer welche Interessen hat: https://wechange.de/project/ideen3-ev-gestaltungskreis/event/doodle/ideen3-mitgliederversammlung-und-wintertreffe/ Wir freuen uns über jede Frage und jede Idee von dir ;) Einen lieben Gruß euere Vorstände Gerriet, Raphael, Anna, Albert und Helmut
  • Solidara.net
  • Gestalterteam Crowdfunding Alternative Wohnprojekte
  • Jani Makowski Digitale Veranstaltung vom Projekt "Ländliche Regionen" am 01.11.2022: "Es braucht uns alle! Das Potenzial von Zivilgesellschaft in Krisenzeiten"Liebe Interessierte in und um Brandenburg herum, wir laden Sie am **01.November 2022** von **15 bis 18 Uhr** herzlich auf einen heißen Tee in digitaler Gesellschaft ein. Die Gleichzeitigkeit der aktuellen Krisen hinterlässt bei vielen ein Gefühl der Überforderung und Ohnmacht oder die Frage nach Handlungsmöglichkeiten. Dem möchten wir in unserer Veranstaltung gern mit einem beherzten Plädoyer für die Bedeutsamkeit und Relevanz von Zivilgesellschaft begegnen und die bunte Herbstzeit nutzen, Sie vor die Bildschirme zu locken und Ihnen inspirierende Beispiele der gleichermaßen bunten Landschaft zivilgesellschaftlicher Akteur\*innen vorzustellen. Es wird um deren wichtige Rolle für unsere Demokratie und die anstehenden Veränderungen gehen — wir haben das Vergnügen, mit dem Rechtswissenschaftler Stephan Breidenbach dafür einen renommierten Experten für Beteiligungsprozesse gewonnen zu haben, der Mitgründer zahlreicher gesellschaftlicher Initiativen wie German Zero und der Schule im Aufbruch ist und als Mediator u.a. den Zukunftsdialog von Angela Merkel zum Thema “Wie wollen wir lernen” koordinierte. Wir hoffen, dieses und die beiden weiteren Beispiele aus dem Bereichen Energiewende und Geflüchtetenhilfe ermuntern Sie zum Nachmachen, Weitermachen, Mitmachen, adaptieren, skalieren und Ihr Umfeld mobilisieren. Das Programm finden Sie anbei oder auf unserer Website unter https://venrob.de/veranstaltungen/es-braucht-uns-alle-das-potenzial-von-zivilgesellschaft-in-krisenzeiten/. Kommen Sie zahlreich und erzählen Sie es weiter – denn: Es braucht uns alle! Wir freuen uns auf Ihre Anmeldungen bis zum 29.10.2022. Mit herzlichen Grüßen, Nora Lust
  • Simon CFO, Strateg:in, Co-Founder:in, Executive Assistant
  • Julia B. Zukunftsrat e.V.: Öffentliche Mitgliederversammlung am 20. Oktober 2022Hallo, hier einmal stellvertretend die Einladung zur ersten öffentlichen Mitgliederversammlung des Zukunftsrats Lüneburg e.V.: Wofür steht der Zukunftsrat – und wofür soll er sich künftig besonders einsetzen? Soll er Vorhaben von Lüneburg Zukunftsstadt 2030+ weiterführen? Darum geht es am bei der ersten öffentlichen Mitgliederversammlung. Eingeladen sind alle Bürgerinnen, die ein nachhaltiges Lüneburg mitgestalten wollen. **Do, 20. Oktober 2022 19:00 Uhr – Foyer der Volkshochschule Lüneburg, Haagestraße 4, 21335 Lüneburg** Mehr Information und geplanter Ablauf: https://luene-blog.de/zukunftsrat-lueneburg-oeffentliche-mitgliederversammlung-20-oktober-2022/
  • Kornelia Hrgovic ++Bewerbungsfrist für Demokratieförderung verlängert++**Jetzt noch bis zum 13.10.22 bewerben und Demokratie-Projekte professionell aufstellen!** www.jetzt-mitwirken.de/bewerbung MITWIRKEN – das Förderprogramm für gelebte Demokratie der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung bietet mit seiner Projektentwicklung 12 Monate individuelles Coaching, Qualifizierung, Vernetzung, bedarfsorientierte, fachliche Beratung und eine finanzielle Förderung von bis zu 30.000 Euro. Bewerben können sich **gemeinnützige Projekte**, die sich für gesellschaftlichen Zusammenhalt und ein demokratisches Miteinander einsetzen, indem sie Dialog anregen, Transparenz schaffen, Partizipation gestalten, Vielfalt stärken, Teilhabe ermöglichen oder Demokratie vermitteln. **Individuelles Coaching** Eine Coachin oder ein Coach erarbeitet mit den Teilnehmenden, in welchen Bereichen ihre Projekte Entwicklungspotenzial haben. Gemeinsam erstellen sie einen wirkungsorientierten **Professionalisierungs-Plan** für das Förderjahr und vereinbaren drei Meilensteine, die zu den Zielen und Ressourcen passen. **Bis zu 30.000 Euro finanzielle Förderung** Nach Vereinbarung der Meilensteine erhalten die Projekte die erste Fördersumme über 10.000 Euro. Anschließend arbeiten die Teilnehmenden kontinuierlich an der Umsetzung ihrer individuellen Meilensteine. Dabei unterstützt MITWIRKEN mit passenden Webinaren und ermöglicht Beratung von Expertinnen und Experten, die je nach Bedarf in Bereichen wie Finanzierung, Kommunikation, Projekt- sowie Teamentwicklung und Vernetzung fachlich unterstützen. Für erreichte Meilensteine werden jeweils 5.000 Euro ausgezahlt. **Anschlussförderung möglich** Nach erfolgreich abgeschlossener Projektentwicklung haben bis zu fünf Projekte die Chance auf eine Anschlussförderung – die Projektskalierung. Im Rahmen dieser verstetigen oder skalieren die teilnehmenden Organisationen innerhalb von 18 Monaten ihre Arbeit. Auch hierfür bietet das Förderprogramm Begleitung, Coaching, Vernetzung und bis zu 100.000 Euro finanzielle Förderung. Mehr Informationen auf [www.jetzt-mitwirken.de/ausschreibung](https://www.jetzt-mitwirken.de/ausschreibung-pe23). #jetztmitwirken #Demokratie #Demokratieförderung #Professionalisierung #Stiftung #Stiftungsförderung #Projektentwicklung #Organisationsentwicklung