Ordering: Newest

Showing 50 of 200 results with topics: Mobility

  • Johannes Einladung zum PlenumUnser nächstes Plenum findet am Dienstag, den 21.1.2020 um 19.30 Uhr im _Offenen Haus der Kulturen_ statt.
  • Jutta Briel Umweltpreis für das Aktionsforum für NachhaltigkeitBeim Neujahrsempfang der Gemeinde Heikendorf am 12. Januar erhielt das Aktionsforum Nachhaltigkeit den mit 500 Euro dotierten Umweltpreis für den besonderen Einsatz für Natur- und Umweltschutz. Bürgermeister Peetz überreichte den symbolischen Scheck und die Urkunde an Jutta Briel und Wiebke Heller. Wir freuen uns sehr über diese Auszeichung und fühlen uns angespornt, für verstärktes Engagement für den Klimaschutz.
  • Joachim Busfahrt - "Wir haben es Satt"-Demo nach Berlin - Ab SW/Wereck -> wer kommt mit?!Hallo Zusammen, der Bus "Wir haben es Satt"-Demo nach Berlin an diesem Samstag (18.1.), den wieder der Unverpackt Laden Würzburg organisiert hat, hat noch einige Plätze frei! (Ich war heut im Laden und hab mich mit Susanne unterhalten). Außerdem gibt es nun auch eine Aufsammel-Stop bei Schweinfurt: 5:00 am Autohof Werkneck A70 -> Wir Schweinfuret*innen müssen also nicht mehr erst nach Wü fahren. Ich bin auf jeden Fall dabei, vielleicht mag ja noch wer mit? Wäre schön! (Ich war letztes jahr schon mit dabie (auch mit dem Unverpackt-Bus) und es war ein langer, aber sehr schöner Tag! Infos: https://www.wuerzburg-unverpackt.de/nach-der-demo-ist-vor-der-demo/ Wenn ihr dabei seit, sagt am besten direkt im Unverpackt-Laden bescheid: Telefon: 0152 3454 9804 E-Mail: info@wuerzburg-unverpackt.de ( Quelle: https://www.wuerzburg-unverpackt.de/impressum/ ) Liebe Grüße Joachim
  • Agnes Auf die Bitte der australischen Klimaschutzbewegung beteiligen wir uns zusammen mit den Students und den Fridays zusammen an der *internationalen Mahnwache* in Solidarität mit den Betroffenen *der Buschfeuer in Australien* *Freitag 17.01* *um 16:30 Uhr* *Lefferseck* Unter dem Motto *Listen to them* wollen wir den jetzt direkt Betroffenen der Klimakrise Gehör geben.
  • Istemi Kuzu Hello 2020, auch dieses Jahr werden wir spannende Veranstaltungen und Aktionstage organisieren. Momentan arbeiten wir mit anderen Initiativen an einer Vorlesungsreihe... Demnächst dann hier nähere Informationen! S4F Marburg
  • Anne Glaser
  • Südheide genießen!
  • MakerCamp Genossenschaften
  • Stephanie Ristig-Bresser Hallo Ihr Lieben, gestern haben wir das zweite Planungstreffen zum for futures-summit der makers for humanity statt, der an Pfingsten in der Paul-Dohrmann-Schule in Hannover statt finden soll. Danke sehr an wasmitherz, das wir in Euren Räumen Unterschlupf finden durften.Hier ein Grupppenfoto als Beweis - made by: Janniks Selbstauslöser :-). Unser nächstes Planungstreffen findet übrigens am Sonntag, 16.02.20 von 12.00 Uhr bis 18.00 Uhr, statt. Diesmal wieder in der Paul-Dohrmann-Schule. Ergebnisse dieses Treffens / Protokoll wird in Kürze hier veröffentlicht. Eine Veranstaltung hat der gute Udo Wierlemann hier schon angelegt.
  • Georg GS Sa. 18.01. – Soliparty für die Sea-Watch! Kommt alle!![http://www.falken-nordniedersachsen.de/Bilder/Seawatch-Soliparty-Plakat2-300x423.jpg](http://www.falken-nordniedersachsen.de/Bilder/Seawatch-Soliparty-Plakat2-300x423.jpg) **Kommt alle! Denn am Samstag den 18.01.2020 wollen wir mit Euch feiern – und zwar für einen superguten Zweck: Zugunsten der Seenotrettungsorganisation SEAWATCH organisieren wir im InfoCafé Anna&Arthur, Katzenstr. 2 in Lüneburg eine SOLIPARTY!** Alle hierbei von Euch gespendeten Überschüsse wandern 1:1 und ganz direkt an SEA-WATCH!!! Die Party ist für über 16-Jährige – bringt also unbedingt Euren Perso mit. Jüngere Menschen können leider nicht daran teilnehmen. Sorry!!! -> -> -> -> -> Wann geht’s los? Samstag, 18.01.2020, ab 17:30 Uhr Wo? InfoCafé Anna&Arthur, Katzenstr. 2, 21335 Lüneburg Die Party geht bis 00:00 Uhr!
  • ASRA Zeichnen ZeichnenAnders sehen, anders denken, anders leben: Zeichnen ist eine großartige Übung dafür. ![](https://) https://www.youtube.com/watch?v=k1TV4corYws Viel Spaß!
  • Joachim Nächste Termine von FridaysForFuture Schweinfurt: 22.1.2020, 17:30 (Einlass 17:00), Aula der FH: Podiumsdiskussion zur Stadtradwahl. 7.2.2020, 13:30: Nächste Demo. 21.2.2020 Jahrestag: 1 Jahr FridaysForFuture in Schweinfurt -> Jubiläums-Demo
  • Joy Lohmann m4h-Lab Planungstreffen in Hannover und Online :-)Am Sonntag, 12.1. findet von 12-18 Uhr das Planungstreffen fürs m4h-Lab 2020 in Hannover statt. Macht vor Ort mit, oder schaltet Euch per Zoom dazu, um 14-15 Uhr (Live-sammlung der Lab-Inhalte) und um 16:30 - 18 (Orga und Konzepte), anschließend m4h-Klönschnack ;-) Alle Infos dazu im m4h-Lab OrgaPad: https://wechange.de/group/m4h-makers-for-humanity/document/ideenplanunginfos-m4hlab2020/edit/ Wir freuen uns auf Euch! Die makers 4 Hannover
  • Agnes *Wissenschaft in der Verantwortung* _Ringvorlesung der Oldenburger Scientists for Future an der Universität_ *13. Januar* um *19:30 Uhr* *BIS-Vortragssaal Campus Haarentor* Klimaschwankungen in der Erdgeschichte und Wandel der norddeutschen Küste Auf dem Veranstaltungsabend wird der Frage nach den Prozessen und Ausprägungen erdgeschichtlicher und heutiger Klimaschwankungen nachgegangen. Es wird gezeigt, wie Klima- und Meeresbedingungen rekonstruiert und für Projektionen genutzt werden können. Dies kann mit den Referent*innen Katharina Pahnke-May und Peter Lemke diskutiert werden, der als Gastreferent vom AWI-Bremerhaven auch die Sicht eines federführenden IPCC-Autors einbringen kann. SAVE THE DATE: Nächster Termin _10. Februar_ „Transformationen und Dekarbonisierung in der Mobilität, dem Tourismus und bei kritischen Rohstoffen“
  • Oliver Rohde Am Freitag heißt es streiken, streiken, streiken! Auftakt ist die #StopAdani Kampange in Bremen. Hier zeigen wir, dass 3 Jahre Dürren, leugnen der Klimakrise, Verbot von Klimaprotesten in Australien und der Ausbau des Kohlekonzerns "Adani" nicht gehen. Australien steht unter Feuer und 1,25 Milliarden Tiere verstarben bereits, eine Fläche von etwa 2/5 Deutschlands wurde vernichtet und 24 Menschen sind tot(18 weitere werden vermisst)... Um auf diese Misstände aufmerksam zu machen, treffen wir uns um 9.10 Uhr am Hauptbahnhof Oldenburg und fahren gemeinsam mit dem Zug um 9.36 Uhr zur Demo in Bremen. Am Nachmittag findet in Oldenburg auf der Ecke Schüttingstraße/Achternstraße(bei H&M/Apotheke) um 16 Uhr* eine interaktive Mahnwache ebenfalls statt! Wer hat kann sein Handys, Schilder #stopAdani und australische Kuscheltiere mitbringen!🐨🦘🌳🌴🔥 https://facebook.com/events/s/stopadani-mahnwache-fff/514582982747594/?ti=cl
  • Oliver Rohde Am Freitag in Bremen und Oldenburg für Stop Adani!Am Freitag heißt es streiken, streiken, streiken! Auftakt ist die #StopAdani Kampange in Bremen. Hier zeigen wir, dass 3 Jahre Dürren, leugnen der Klimakrise, Verbot von Klimaprotesten in Australien und der Ausbau des Kohlekonzerns "Adani" nicht gehen. Australien steht unter Feuer und 1,25 Milliarden Tiere verstarben bereits, eine Fläche von etwa 2/5 Deutschlands wurde vernichtet und 24 Menschen sind tot(18 weitere werden vermisst)... Um auf diese Misstände aufmerksam zu machen, treffen wir uns um 9.10 Uhr am Hauptbahnhof Oldenburg und fahren gemeinsam mit dem Zug um 9.36 Uhr zur Demo in Bremen. Am Nachmittag findet in Oldenburg auf der Ecke Schüttingstraße/Achternstraße(bei H&M/Apotheke) um 16 Uhr* eine interaktive Mahnwache ebenfalls statt! Wer hat kann sein Handys, Schilder #stopAdani und australische Kuscheltiere mitbringen!🐨🦘🌳🌴🔥 https://facebook.com/events/s/stopadani-mahnwache-fff/514582982747594/?ti=cl
  • LeLü Orga-Team Ankündigung: LeLü bekommt eigenes WECHANGE-Portal + WebsiteHey liebe Lüneburger WECHANGE-Gemeinde, im Namen des ganzen LeLü Teams wünsche ich euch ein frohes Neues Jahr! Wir haben gleich zu Anfang viel vor: um Lebendiges Lüneburg als Vernetzungs- und Wissensplattform für die lokale Zivilgesellschaft auszubauen, möchten wir mit euch auf ein eigenes Portal ausziehen. Wir bleiben bei WECHANGE, aber haben einige Vorteile: mehr Features, eigenes Design und URL, und vor allem: eine eigene Website. Diese neue Landing Page wird es uns erlauben, Informationen besser darzustellen, neue Besucher*innen willkommen zu heißen und eigene Features unserer Wahl zu integrieren. Und da kommt ihr ins Spiel: welche Veränderungen wünscht ihr euch für unserer WECHANGE-Portal und welche Dinge für unsere neue Website? In dem angehängten Pad sind alle Punkte zusammengefasst. Fühlt euch eingeladen, zu kommentieren und eure Anmerkungen und Wünsche zu ergänzen!