Ordering: Newest

Showing 50 of 200 results for your query "for"

  • (Deleted User)
  • Eva Stützel Lust auf verkörperte Erfahrung zum Gemeinschaftskompass?Der Gemeinschaftskompass ist inzwischen fast so wie ein Standardwerkzeug für gemeinschaftliche Projektentwicklung in der Wohnprojekte- und Lebensgemeinschaftsszene geworden. Embodiment, Verkörperung und die Polyvagaltheorie sind Ansätze, die gerade immer mehr Menschen inspirieren. In einem Seminar Anfang Juli im Ökodorf Sieben Linden verbinden wir diese beiden Ansätze. Es sind noch ein paar Plätze frei, und ich würde mich sehr freuen, wenn Leute aus der Wechange Community dabei wären! Wenn die Finanzen ein Problem sind, meldet Euch bei mir, und wir schauen, ob wir eine Lösung finden. https://wechange.de/group/forum/event/gemeinschaftskompass-meets-embodiment/
  • Roy Rempt Habe heute DieSchenker auf meine Arbeits-Plattform hier eingeladen 😀 Herzlich Willkommen❣️🌱Soeben habe ich herzlich die Freunde des Schenkens und der 'Freie-Argumente-Kultur' Anke + Öffi hier-her eingeladen. » https://dieschenker.wordpress.com/2024/02/ .. Vielleicht fühlt sich ja da jemand ermutigt, hier beizutragen? Denn meinerseits ist diese Plattform hier genau dafür gedacht, hier 'Freie-Argumente-Kultur' oder 'Hinterfragens-Kultur' zu leben,.. .. Ihr Video-Mitschnitt, den sie veröffentlicht haben, hilft zu erklären, wie bei den Schenkern die 'Freie-Argumente-Kultur' gewünscht wird und gelebt werden sollte » https://youtu.be/izfxV2UzPeA Ich finde es sehr interessant, wenn auch etwas lang.
  • Best Assignment Writing In Bahrain
  • Karin Bergmann Atme dich frei – Entdecke die Kraft deines Atems - Atemreise am 23.8.24 in Ebstorf bei LüneburgHast du schon einmal darüber nachgedacht, dass Atmen mehr ist als nur eine grundlegende Funktion? Atemarbeit ist eine uralte Praxis, die dir tiefes Wohlbefinden und innere Ruhe schenken kann. Stell dir vor, du könntest durch bewusstes Atmen Stress abbauen, deine Gesundheit fördern und dich energetisch aufladen. Atemarbeit, auch bekannt als Breathwork, eröffnet dir eine Welt voller Vorteile. Sie hilft dir, emotionalen Ballast loszulassen, stärkt dein Immunsystem und verbessert deine Konzentration. Egal, ob du Anfänger bist oder bereits Erfahrung hast, unser Workshop wird dir zeigen, wie du das volle Potenzial deines Atems entfalten kannst. Gemeinsam verbringen wir einen inspirierenden Abend, der vom Austausch und der Gemeinschaft lebt. Der Höhepunkt ist eine 60-minütige Atemreise, begleitet von berührender Musik. Wenn du dich angesprochen fühlst, lade ich dich herzlich ein, am 23. August 2024 um 18 Uhr teilzunehmen. Der Abend endet gegen 21:30 Uhr. Unsere Mission ist es, dir zu einem gesünderen und erfüllteren Leben zu verhelfen. Wir sind überzeugt, dass jeder durch Atemarbeit positive Veränderungen erleben kann. Entdecke die transformative Kraft deines Atems und lass dich von uns auf dieser wunderbaren Reise begleiten. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, um teilzunehmen. Um Anmeldung wird erbeten unter: https://karin-bergmann.com/atemreise.html
  • 2024(Juni): Commons-Werkstatt Rang und implizite Hierarchien
  • AK_Kids_for_water
  • Jana Gebauer Seminar zu Kunst, Craftivism und Utopisieren im Okt. 2024 in HamburgIm Oktober gibt es in Hamburg ein Wochenendseminar zum kollektiven Imaginieren und Utopisieren bei Brot für die Welt. Wir arbeiten dabei mit verschiedenen Methoden aus Kunst und Craftivism, denn wir wollen mit allen Sinnen erfahren, wie sich unsere gemeinsamen Vorstellungen guter Zukünfte anhören und anfühlen könnten, wie sie aussehen, vielleicht auch riechen und schmecken werden. Die Methoden können in der transformativen Bildungsarbeit angewendet werden -- das Seminar läuft in der Reihe Methodenwissen für Multiplikator_innen der Bildungsstelle Nord bei Brot. Titel: Positive Zukunftsbilder: Utopie und kollektives Imaginieren als Methode in der transformativen Bildungsarbeit. Zeit: 11.10.2024 - 13.10.2024 (Freitag Abend bis Sonntag Mittag) Ort: Hamburg Anmeldung: https://ewde.guestoo.de/public/event/2cb447e3-12d1-4463-9844-c068d82ebf1f
  • THE CIVICS Innovation Hub Call for Applications: Young Climate Professionals 2.0Are you between **18 and 25 years old** and passionate about making a **green impact** in your local community or country? Do you envision yourself taking a lead and active role in climate mitigation by developing your own project idea? Do you want to strengthen the requisite knowledge, skill set and networks to induce behavioural changes that will have a positive impact on our environment and climate? If yes, then apply to become part of our upcoming journey of YCP 2.0! YCP is a green literacy project organised by [THE CIVICS Innovation Hub](https://thecivics.eu/) together with its partners [ Znanje na djelu/Wissen am Werk](https://znanjenadjelu.hr/naslovna-english/) and [Sofia Platform Foundation](https://www.sofiaplatform.org/en/) and is being co-funded by the European Union. The project is dedicated to fostering **green literacy** and **sustainability competencies** among young adults across Europe. Through a series of engaging activities including expert talks, group discussions, and hands-on assignments on online collaboration platforms, participants will delve into different topics all being part of the **European Green Deal**. Throughout the course of the different activities, participants are inspired and supported to develop their own green project ideas. Participants will have the opportunity to co-host their own webinar and receive individual consultations from experienced individuals in the civil society sector - providing a comprehensive learning experience. All these steps are meant to best prepare the individual YCPs for the on-site YCP Campus in Zagreb, Croatia during which the project ideas are presented with the chance of securing a **mini grant** to actualise one’s project plan. By joining YCP, you enhance your sustainability competencies and become an agent of green change in your community. We are looking forward to receiving your application to tackle climate issues and supporting green transition in your community in Europe together! Please send in your applications through the following link: https://gstoo.de/ycp_24-25 **Deadline for applications: 30 June 2024 (11:59 pm CET)** For more information, visit our webpage here: https://thecivics.eu/projects/ycp/. Find the full call description [here.](https://thecivics.eu/wp-content/uploads/2024/06/YCP-2.0-Call-for-applications-3.pdf)
  • Initiative Positive For Future Narrative (IPFFN)
  • Carla Schulte-Fischedick Beteiligung an der Deutschen NachhaltigkeitsstrategieBeteiligung an der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie Noch bis zum 26. Juli 2024 können auf der Online-Beteiligungsplattform zur Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie https://www.bmuv.de/themen/nachhaltigkeit/strategie-und-umsetzung/nachhaltigkeitsstrategie Ideen und Kommentare zur aktuellen Dialogfassung der Strategie eingereicht werden. Die Beiträge werden von den zuständigen Fachministerien und dem Bundeskanzleramt ausgewertet und fließen in die Überarbeitung der Strategie ein, die Ende 2024 vom Bundeskabinett beschlossen werden soll. Hiermit soll eine breite und transparente Partizipation der Bevölkerung ermöglicht werden, die damit aktiv an der Gestaltung und Umsetzung der Nachhaltigkeitsziele mitwirken kann. Zur Beteiligungsplattform. https://www.dialog-nachhaltigkeit.de/
  • Kilian Manger Teilnahme an Online-Studie zu Umweltbewusstsein und AchtsamkeitBis 15.7.2024 ist es noch möglich, an der **online-Studie teilzunehmen**, die eine Freundin im Rahmen ihrer **Psychologie-Masterarbeit** durchführt. Zum aktuellen Zeitpunkt haben bereits 169 Menschen an der Studie teilgenommen. Wir würden uns freuen, wenn wir bei der Anzahl der Teilnehmenden noch die 200-Menschen-Marke knacken. Hallo du lieber Mensch 🙋🏻‍♀😌, ich forsche aktuell im Rahmen meiner Masterarbeit zum **Zusammenhang** zwischen **Umweltbewusstsein**🌱🌿 und **Achtsamkeit** 🪷🧘🏻‍♀. Ich freu mich, wenn du mich dabei durch deine Teilnahme an meiner anonymen Online Studie 📊 zeitnah über diesen Link unterstützen kannst. 🙏 🏼 Bitte teile diesen Link, damit möglichst viele weitere Menschen in die Studie einfließen 🗣 👥👥. Die Teilnahmevoraussetzung beträgt 18 Jahre. Großes Dankeschöööön!  😊🤩  Lena https://www.soscisurvey.de/projektarbeitachtsamkeit
  • (Deleted User)
  • Karin Bergmann Holotropes Atmen am 12.-14. Juli 2024 in Berlin - Frühbucherrabatt bis 24.6.2024Wir laden Dich ein zu einem transformativen Workshop mit Holotropen Atmen: Von jeher wurden nicht alltägliche Bewusstseinszustände genutzt, um Erkenntnisse des Seins zu erforschen. In einem sicheren Rahmen ermöglicht das Holotrope Atmen das tiefe Eintauchen in solche Zustände. Durch Musik und Atem können innere Räume des Selbst erforscht, größere Zusammenhänge des Lebens verstanden und tiefe Transformation erfahren werden. Das holotrope Atmen® ist ein Weg der Selbstentdeckung und des inneren Wachstums. Durch intensiviertes Atmen und evokative Musik wird ein veränderter Bewusstseinszustand erreicht, der dich auf eine Reise in dein Inneres führt. Dein Atem wird dich durch einen Prozess führen, bei dem interne Blockaden gelöst, Entspannung, Verbindung, Lebendigkeit und Zugehörigkeit gefunden werden können. Hier kannst du Antworten finden, übergeordnete Muster deines Lebens und Einfluss deines Geburtsprozesses auf dein Leben erkennen, Stress abbauen und in einer Gemeinschaft von Leuten dich zeigen so wie du bist und in einen inspririerenden Austausch gehen. Das Holotrope Atmen ermöglicht den TeilnehmerInnen eigene Ressourcen und Erkenntnisse zu finden und sich der eigenen Wahrheit zu nähern und aus dieser heraus zu leben. Zum Teilnehmen sind keine Vorkenntnisse nötig. Der Workshop wird auf deutsch und/ oder englisch sein. Fr.: Einführung 18:30 – 22:00 Sam. : Holotropes Atmen 09:30 – 20:00 Sonn.: Integration 09:30 – 13:00 Kosten: 230€ -270€ Selbsteinschätzung, je nach Deinen finanziellen Mitteln. Wir unterstützen auch Menschen, die zur Zeit nicht die Möglichkeit haben, sich den Workshop zu leisten. Bitte sprich mich an. Bis zum 24.6. gilt noch early bird Rabatt von 40€ Im UHU - Urban Healing Nest - Mossdorfstrasse 7-9 - 12435 Berlin Das holotrope Atmen ist nicht für jede Person geeignet, weil starke Emotionen hoch kommen können, so dass Personen mit Bluthochdruck, Epilepsy, kürzlich überstandenen Operationen, bestimmten psychischen Diagnosen, Schwangere etc. leider nicht teilnehmen können. Wenn du Zweifel hast, ob das holotrope Atmen was für dich ist, dann sprich mit bitte an und wir können darüber reden. Wir bitten dich zur Anmeldung einen medizinischen Fragebogen und einen Anmeldebogen auszufüllen. Weitere Informationen findest Du unter : http://karin-bergmann.com/ und https://holotropic-association.eu/workshops/hb-berlin-july-12 Wir freuen uns auf Dich! Karin und Rachel Grof Transpersonal Training (GTT) zertifizierte Facilitator mit 3-jähriger Ausbildung Informationen/ Newsletter unter: workshop@karin-bergmann.com
  • Rainer "Kompostierbare Biomüllbeutel" aus den Händler-Regalen bekommenDer übliche Spruch auf den Handels-Verpackungen " ... Biotonne ... sofern behördlich zugelassen" ist schon arg dreist. Aktuell sind diese Beutel fast nirgends mehr für die Entsorgung über die Biotonne zugelassen. Mehr Informationen dazu, worum es genau geht, [hier im Suniversum!](https://suniversum.de/project/angeblich-kompostierbare-biomuelltueten/microsite/)! ## Es wäre schön, wenn ein paar Leute bei der Überzeugungsarbeit mitmachen würden. ### Bei Fragen: Gern einfach [anrufen](https://suniversum.de/project/angeblich-kompostierbare-biomuelltueten/#microsite_contact_content)!
  • LocalZeroSchwerte
  • Bettina Hüning Wettbewerb: Deine PLAYMOBIL-Story**Gestalte einen PLAYMOBIL-Comic und werde Teil der Ausstellung im Kult Westmünsterland - Gewinne Preise im Gesamtwert von 1000€** **Einsendeschluss ist der 15. Sept. 2024** Ab Oktober 2024 halten PLAYMOBIL-Figuren Einzug in das kult Westmünsterland in Vreden. Der Künstler Oliver Schaffer wird mit Playmobilfiguren Dioramen zu Themen aus dem Münsterland erschaffen. Vor diesem Hintergrund und dem Ziel der Förderung der Medienkompetenz hat der Kreis Borken den Wettbewerb ins Leben gerufen. **Wir machen mit! – Das BNE-Regionalzentrum der Stiftung NLW begleitet den Wettbewerb. Alles, was für die Erstellung der Comics benötigt wird, steht bei uns bereit. Wir unterstützen euch auch bei der Ideenfindung und Umsetzung.** Der Wettbewerb richtet sich an alle Bürgerinnen und Bürger aller Altersstufen. Jeder und jede kann eine Geschichte über den Kreis Borken mit Playmobilfiguren und mithilfe eines Greenscreens in Comic-Form erstellen und erzählen. Die erstellten Comics werden die Ausstellung im kult bereichern. **Wer kann mitmachen?** Es gibt keine Altersbegrenzung oder thematische Vorgaben für den Wettbewerb. Es können einzelne Personen, Jugendgruppen wie auch Seniorengruppen teilnehmen und jedwede Geschichte im Kontext des Kreises Borken erzählen. **Wie kann man mitmachen?** Denkt euch eine kleine Westmünsterland-Geschichte aus dem Kreis Borken aus und gestaltet einen Comic. Die dazu notwendige Technik, PLAMOBIL-Figuren und eine Greenscreen-Box stehen bei uns bereit. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung erklärt genau, wie vorzugehen ist. Wir unterstützen euch bei der Umsetzung und übernehmen anschließend die Einsendung des Wettbewerb-Beitrages. Wie wäre es mit einer Story zu den Schätzen der heimischen Natur oder zu eurer Mission zur Umsetzung der 17 Ziele der Vereinten Nationen im Kreis Borken? **Was kann man gewinnen?** Die Preisverleihung findet am 30. Oktober 2024 statt: Es warten Preise im Gesamtwert von 1.000 Euro auf die Teilnehmenden. Zusätzlich werden alle eingereichten Comics – unabhängig von einer möglichen Prämierung – über die gesamte Laufzeit der Playmobil-Ausstellung im kult Westmünsterland zu sehen sein.
  • Claudia Böhme-Hirsch Diskussionspapier »Strategie des Genug: Eine Einladung zur Diskussion über Suffizienz« des Sachverständigenrates für UmweltfragenDas Diskussionspapier »Strategie des Genug: Eine Einladung zur Diskussion über Suffizienz« des Sachverständigenrates für Umweltfragen liegt jetzt als Unterrichtung der Bundesregierung vor (Drucksache 20/11554). Die sieben Wissenschaftlerinnen fordern aufgrund »einer voranschreitenden ökologischen Destabilisierung der Erde« ein unverzügliches Handeln durch die Politik. Im Papier werden Dimensionen einer Suffizienz-Strategie diskutiert. Wesentlicher Inhalt des Papiers sind Fragen der Gerechtigkeit sowie der Rolle der diversen Akteure, etwa der Zivilgesellschaft. Suffizienz biete Chancen für ein erneuertes Verhältnis zur Natur und für verbesserte gesellschaftliche Teilhabe an wichtigen Umweltressourcen. Suffizienz zeige sich zudem anschlussfähig an zahlreiche Kulturen und Denktraditionen und greife auch jene Werte auf, in deren Namen die europäische Aufklärung einst ihre Konzepte der Freiheit entwickelt habe.
  • Be (alle Pronomen) Multipikator*innen Ausbildung "Wandercoaching"In einer Welt voller Krisen fühlst du dich handlungsunfähig? Lass dich als Multiplikator:in ausbilden und werde Teil der Lösung! So kannst du dein Wissen und deine Begeisterung weitergeben und andere inspirieren, aktiv zu werden. "Wandercoaching" ist ein spannendes Programm mit 3 Schulungen über das Jahr verteilt. In diesem Jahr hast du (mit 14 anderen Personen) die Möglichkeit, eine Gruppe oder Initiative an einem Wochenende zu coachen und sie auf ihrem Weg zur Hochschultransformation zu begleiten. Bei Schulungen geht es um Zielfindungs- und Projektmanagement-Tools, Grundlagen der Nachhaltigkeit und Hochschultransformation, Awarenessarbeit und Diskriminierungssensibilität und vieles mehr. Die Ausbildung ist kostenfrei, und wir übernehmen deine Fahrt-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten. Bewirb dich bis zum 31.07.2024 über diesen Link: https://netzwerk-n.odoo.com/event/ausbildung-zum-wandercoach-in-182/register Bei Fragen wende dich an behgol.foroush@netzwerk-n.org Wir freuen uns auf dich!
  • PRO - Forschungsprojekt
  • Global Assignment Expert