Workcamp von morgen: Jetzt kostenlos anmelden

Kooperative Regionalentwicklung und Berufung vom 30.8. bis 6.9. im Schwarzwald

Dieses Jahr gibt es Anfang September das erste Sommer-Workcamp von morgen für junge Erwachsene zwischen 16 und 25. Im innovativem Zukunftsdorf Schernbach im Schwarzwald geht es eine Woche um regionales, solidarisches Wirtschaften, deine inneren Talente und die Chancen eines Ortes von morgen. Du lernst von einer gemeinschaftsgetragenen Landwirtschaft, einer offenen Werkstatt, einer Softwareschmiede bis zur ganzheitlichen Unternehmensberatung viele Berufsfelder kennen, die du in einer kooperativen Welt brauchst und findest in Berufungscoachings die richtigen Fragen für deinen Lebensweg.

Die Teilnahme ist kostenfrei, gefördert vom Umweltministerium.

Alles weitere hier: https://blog.vonmorgen.org/workcamp/

Zwischen Widerstand und Utopie, 40 Jahre Freie Republik Wendland

In der aktuellen Gorlebenrundschau blickt Gabi Haas auf die Ereignisse vor 40 Jahren zurück.
Prägende Historie die noch immer wirkt.

Die Gorlebenrundschau erscheint 6x im Jahr und kann kostenlos bei der Bürgerinitiative Umweltschutz Lüchow-Dannenberg aboniert werden.

https://www.bi-luechow-dannenberg.de/material/g...

Gemeinsam kartieren: #MapathonforFuture morgen 30.5. ab 11 Uhr

Lasst uns an Pfingsten alle ForFutures auf eine Karte setzen:
Mapathons sind online Kartierungs-Marathons. Wir starten gemeinsam am Sa. 30.5. um 11 Uhr in einer Video-Session, erklären die Funktionen der Karte von morgen und bis zum 1.6. um 12 Uhr kartieren wir alle Regionalgruppen, Firmen, Schulen, Unis und Unternehmen for Future.

Sei dabei!

Mehr infos hier: https://www.m4h.network/2020/mapathon-forfuture/

Die Online-Kartierung auf der Karte von morgen ist im Rahmen des #ForFuturesSummits für alles, was Zukunft will:

#FridaysForFuture
#ParentsForFuture
#ArtistsForFuture
#ScientistsForFuture
#EntrepreneursForFuture
#FilmmakersforFuture
# und viele mehr...

Die Ergebnisse werden am 1. Juni um 13 Uhr im Glossar des Wandels veröffentlicht.

Während des Mapathons wird hier protokoll geschrieben: https://wechange.de/project/karte-von-morgen/do...

Was wir von Corona für die Klimakrise lernen - und was nicht: Versuch einer Kommunikationsstrategie

++ Video with subtitles German/English ++
Wir alle wissen, wie entscheidend es ist, dass wir jetzt die richtigen Lehren aus der Corona-Krise ziehen. Gelingen kann dies, wenn wir im Deutungskampf um Corona überzeugend kommunizieren und damit den Diskurs beeinflussen.

Dieses Video ist eine Zusammenfassung von sechs wichtigen Lehren aus der Corona-Krise in Abgrenzung zu vier Schein-Lehren, sowie mit 19 Sprüchen und Metaphern der Versuch einer Kommunikationsstrategie & Argumentationshilfe für klimabewegte Menschen.

Schaut rein, wenn ihr mögt, und teilt das Video gerne, falls es euch gefällt! Vor allem anlässlich des globalen Klimastreiks diesen Freitag ist es endlich wieder Zeit, dass wir uns in die Debatte einschalten.
https://youtu.be/DPNNyQ1sp3Y


Click to activate video

Was die Corona-Krise bedeutet und was jetzt zu tun ist - ein Debattenbeitrag

"Die Krise als Chance verstehen" - Besonders für uns als Bewegung ist das entscheidend, wenn die sozial-ökologische Transformation noch gelingen soll. Aber was heißt das eigentlich? Ich hab ein Video erstellt, in dem ich mich damit beschäftige, wieso Corona ein Möglichkeitsfenster für tiefgreifende Veränderung ist und was dafür meiner Meinung nach wichtig ist.

Meine "Darbietung im Influencer-Style" (😉) enthält natürlich keine letztgültigen Wahrheiten, sondern persönliche Betrachtungen und Lehren, die ich aus früheren, vergleichbaren Momenten ziehe. Da etwas Zeit vergangen ist, seit ich mit dem Schreiben des Textes begann, ist einiges nicht mehr so neu, aber ich hoffe, dass v.a. die zweite Hälfte trotzdem Interessantes enthält 🙂

https://www.youtube.com/watch?v=Q-MyzdJ9n4U


Click to activate video

Webinar: Wie funktioniert die Karte von morgen?

Einführungs- #Webinar Do. 19:30 Uhr

  • Was ist die #Kartevonmorgen und wer steckt dahinter?
  • Was wird kartiert, was nicht?
  • Wie erstelle ich #Papierkarten oder binde sie in meine Webseite ein? #Iframe

Alles wird von Grund auf erklärt, via Zoom:
https://blog.vonmorgen.org/webinar/

Komme zum DIY-Mobilitätskongress am 14. und 15 Mai in Berlin

Anmeldung jetzt möglich! Die Welt ist in Bewegung und ein neuer politischer Zeitgeist des Machens ist spürbar! Mit dem zweitägigen Kongress „Do it yourself: Verkehrswende mitgestalten!“ am 14.-15.05.2020 in Berlin sind Auszubildende, Studierende und BerufsanfängerInnen sowie alle, die sich für eine nachhaltige Mobilität einsetzen möchten eingeladen, den Klimaschutz selbst in die Hand zu nehmen und Veränderung anzustoßen!
Ob Planspiel zur Autoreduktion in der Stadt oder mit Lego Serious Play neue Ideen zur Verkehrswende fördern: Bei Workshops können sich die Teilnehmenden dem Thema Mobilität spielerisch nähern und sich bei Impulsvorträgen für das eigene Handeln inspirieren lassen.
In einem Barcamp haben die Teilnehmenden die Möglichkeit eigene Ideen und Themen einzubringen, selbst zum/zur Akteurin werden und mit jungen, engagierten Menschen aus ganz Deutschland zu diskutieren!

*Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos und auf 100 Personen begrenzt. *

Hier geht es zum Programm und zur Anmeldung: diy.vcd.org/kongress2020

1. Wandel-Campus-Planungstreffen 20. – 23.3.

Der Wandel-Campus hat vor 5 Jahren mt ehemaligen internationalen Freiwilligen begonnen und ist inzwischen ein wachsendes Treffen für soziale Innovation und Veränderung, mit über 100 Teilnehmdenden ganz unterschiedlicher Hintergründer aber einer Vision: Die resonierende Welt von morgen jetzt gestalten.

Sei Teil des Planungsteam 2020 und lerne die Kunst der Campusgestaltung. Jetzt anmelden: https://campus.freunde-waldorf.de/2020/planungs...

Mit dem erfolgreichen Campus 2019 haben wir es geschafft, die Freunde wieder für den Wandel-Campus 2020 zu begeistern und damit deren volle (finanzielle) Unterstützung gesichert. Nach dem letztes Campus in Mannheim gabe es nicht nur viel Interesse, wieder dabei zu sein, sondern schon ein paar Beitrittsbekundungen zum Campus Team 2020. Für alle die Mitgestalten wollen ist jetzt die Gelegenheit bei der ersten "Konstituierenden" Sitzung dabei zu sein und Vision, Haltung und Leitthemen für den kommenden Campus zu klären. Und nebenbei lernst du etwas ganz besonders...

Deine Termine auf der Karte von morgen

Liebe Freunde!

Ab heute kann jeder Mensch Termine auf der Karte von morgen eintragen und teilen, mit Stichworten und über alle Netzwerke hinweg. Der #Visionsforclimate Kongress ist das erste Beispiel: https://kartevonmorgen.org/#/?entry=3b573877abe...

Wir arbeiten mit Ecosia daran, dass bis März die Termine auch mit wechange.de syncronisiert werden können. Wenn du dich hier einbringen kannst, als SiIn(n)vestor oder Entwickler, so freuen wir uns riesig!

Stipendienplätze für zivilies Engagement zu vergeben

Bis zum 25.11.2019 können sich junge Engagierte zwischen 18 und 29 Jahren um einen Platz im Stipendienprogramm Civil Academy bewerben. Willkommen sind alle, die ihre Projektidee ehrenamtlich umsetzten möchten. Gesucht werden Ideen, die unsere Gesellschaft bereichern. Das Themenspektrum kann dabei von Ressourcenschonung, Klimaschutz, Geschlechtergerechtigkeit bis Kultur, Digitalisierung, Sport, Nachbarschaft oder Bildung reichen, egal ob die Umsetzung vor Ort oder im Ausland geplant ist. Coaches aus Unternehmen und Zivilgesellschaft begleiten die Stipendiat*innen an drei Workshop-Wochenenden. Es gibt Antworten auf Fragen rund um Projektstart, Finanzierung, Öffentlichkeitsarbeit, Kooperationen und Strategien.

Die Civil Academy setzt auf die Vielfalt von Themen und Menschen, die Synergien zwischen den unterschiedlichen Themen schaffen und sich gegenseitig bereichern.

https://www.civil-academy.de/