Ordering: Newest

Showing 50 of 571 results with topics: Business and Law

  • Helmut Wolman m4h 2020 Planungstreffen auf dem Wandel-Campus 2-6.10.Lieber Maker 4 Humanity Danke für das schöne, entspannte Lab am See! Ob Ferroplis, Marburg oder Bochum: Das nächste Lab wird es geben, die Frage ist nur, wer es macht! Ich möchte alle, die mitgstalten wollen, zum Wandel-Campus nach Mannheim einladen, der traditionell um den 3. Oktober stattfindet. Mindestens für die 5 ersten Anmeldungen, werden die Fahrtkosten in voller Höhe erstattet. https://campus.freunde-waldorf.de/anmeldung/ Was wir jetzt brauchen ist eine Person, die sich als ModeratorIn und AnsprechpartnerIn zur Verfügung stellt. Wer könnte einen kleinen Text schreiben, bzw. diesen hier überarbeiten und kurz beschreiben, wer wir sind und was wir wollen? https://campus.freunde-waldorf.de/2019/m4h/ Lieben Gruß Helmut
  • Karoline Wodara Projekt: Retreat für politische AktivistiHallo ihr lieben, schönen Menschen! Ich bin immer noch echt bewegt von all dem, was sich auf dem lab für mich ergeben hat und für alle, die den Aufbau des Retreats für politische Aktivisti in Polen weiter verfolgen und unterstützen wollen, gibt es jetzt eine Projekt-Seite dazu! https://wechange.de/project/retreat-fur-politische-aktivisti/microsite/ Falls ihr Anregungen, Fragen, Kontakte, Kritik habt, her damit! schreibt mich einfach an. Herzgrüße! Karo
  • Sebastian Liesecke Aktueller Stand-Ich war gestern auf dem Gründertag in Potsdam. Uta Meng ist von der Stadt Potsdam für Gründung und Förderung verantwortlich und klemmt sich dahinter, dass zeitnah ein Treffen mit den Verantwortlichen für die Grundstücksvergabe, der Satdt Potsdam und uns, stattfindet. -Ansonsten schteht Jütgen Zelmar dem Projekt nicht entgegen und meint, dass das die Entscheidung allein bei der Stadt Potsdam liegt. -Elia, ist ebenfalls ein engagerter junger Mann, der gerade an einem Wirtschaftkonzept für Urbanen Gemüseanbau bastelt und das ganze in Potsdam aufziehen will. Hier ist Austausch und Zusammenarbeit auch wertvoll.
  • Studentische Hilfskraft im Förderreferat außerschulischer Jugendaustausch gesucht
  • Helmut Wolman Fotos vom MakerslabHallo ihr lieben Man, war das schön mit euch allen! Hier sind nun alle meine Fotos und Videos: https://bildung.fairapps.net/s/fn4YJ7nBxdMnSkw Ihr könnt selber weitere Fotos hinzufügen. gruß Helmut
  • Helmut Wolman Bildungs-Maker-Teams 4 HumanityDie folgenden "Expertenteams" haben sich auf dem Makerslab getroffen. Sie haben den Zweck, intern- sowie extern Wissen und Erfahrungen verfügbar zu machen. Du bist in einem Team richtig wenn du eine der drei Fragen bejaen kannst: 1. Du hast Interesse, dich mit anderen zu dem Thema aus zu tauschen? 2. Du willst gerne an Fortbildungen und Vernetzungstreffen zu dem Thema teilnehmen? 3. Du bist offen, für Anfragen von außen, z.B. von Schulen, Gemeinschaften oder Organisationen, deine Erfahrung zu teilen oder zumindest an die richtigen Menschen zu vermitteln. Hier ist die Teamübersicht: https://wechange.de/project/m4h-lab-bildung-bewusstein-forschun/document/schnittstelle-offentlich-themenraum-intern/ Bildungsmanagement (Co-Create) Workshopgestaltung (transformative Bildung Prozessmoderation GFK-Moderation Ökodorf-Maker Tools zur Persönlichkeitsentwicklung Inklusion/ Barriere Freiheit Freie Software, freies Wissen & Datenschutz by default IT-Plattform design (für Community-Netzwerke Kommunikation (Wissensaufbau) Gestaltungskunst Bitte tragt euch ein, bei welchen Teams ihr dabei seid: https://wechange.de/project/m4h-lab-bildung-bewusstein-forschun/document/schnittstelle-offentlich-themenraum-intern/ Weitere Kreise/ Makerteams/ Fachgruppen können jeder Zeit entstehen und im Pad transparent gemacht werden. Wer hat gute Ideen, wie man das systematisch erfassen kann? Louisa, Frieder (Patterns) und ich freuen uns auf Vorschläge und werden uns weiter dazu austauschen.
  • Helmut Wolman Programm zum Lab 2019Hier gibt es nun einen detaillierten Ablaufplan als Tabelle zum Lab 2019 mit einer Spalte für jeden Handlungsraum: https://bildung.fairapps.net/s/x7bBSBjHAfPEXMr (Kann jeder online mit bearbeiten) Da kann dann festgehalten werden, wann welches Thema dran ist, spätestens, nachdem der OpenSpace eröffnet wurde. Gibt es für diesen Raum auch schon ein Protokoll-Pad zum Lab? gruß Helmut
  • Tatiana Scai
  • Norman S. Ort für Workshopideen gesuchtHallo, wo wäre ein geeigneter Ort meine Ideen für Workshops anzulegen? Aktuell liegen sie im Wechange als als "Idee" herum: https://wechange.de/ideas/mine/?q=&people=false&events=false&projects=false&groups=false&ideas=true&item=3.ideas.meine-ideensammlung-furs-makers4humanity&mine=1
  • Demokratisches Bündnis Uni Lüneburg
  • Roland Alton MitfahrgelegenheitenGibt es eine Mitfahrbörse? Sollen wir ein Pad anlegen? Bahnbuchung gestaltet sich gerade etwas schwierig bei mir (vom Bodensee Sa vormittags hin, Mo nachmittags retour). Bzw Abholdienst vom Bahnhof Bitterfeld oder Gräfenhainichen.
  • Life-Giving Forest e.V.
  • Jason Kilby
  • Sebastian Liesecke STARTHallo DU Herzensmensch, schön, dass du vorbeischaust. Anbei ist die bisherige Projektidee. Du bist eingeladen sie weiterzugestalten und bei der Umsetzung mitzuwirken. #Lebe Deinen Mut und habe Spaß dabei
  • Sebastian Liesecke Aktueller StandDas 2ha Grundstück wird seit den 50er Jahren von Erik Zelmer als Landwirtschaftliche Nutzfläche gepachtet. Früher hat er hier selber Landwirtschaft betrieben. Heute ist er 90 Jahre alt und das Feld liegt weitesgehend brach. Sein Pachvertrag ist auf Lebenszeit. Inhaber des Grundstückes ist die Stadt Potsdam Ziel: Erik zekmar und die Stadt Potsdam machen zusammen eine Übergabe an uns :) Mit Erik suche ich das Gespräch. er wohnt allerdings in Brokwalde, also außerhalb von Potsdam. Sein Sohn Jürgen verkauft in der Brandenburger Vorstadt Gemüse an einem Eckstand. Er meint, dass die Entscheidung über die Zukuft des Geländes bei der Stadt Potsdam liegt und wir uns daher an diese wenden müssten. Stadt Potsdam hat das Projekt vorliegen: Wer weiß davon schon? Bürgermeister Mike Schubter, Geschäftsbereich 2 - Bildung, Kultur, Jugend und Sport Beigeordnete: Noosha Aubel, Geschäftsbereich 4 - Stadtentwicklung, Bauen, Wirtschaft und Umwelt Beigeordneter: Bernd Rubelt, Koordinierungsstelle Klimaschutz: Frau Lippert. Die Satdt hat das Grundstück als Ausweichfläche für weitere Kleingartengrundstücke, für Parkplatz...bisher vorgesehen. Natürlich gibt es bestimmt auch Abitionen dort Wohnhäuser zu bauen. Wenn wir Erik Zelmer auf unserer Seite haben, dann glaube ich, dass wir mit großer Öffentlichkeitsarbeit, den Fridays For Future und vielen anderen, die Stadt Potsdam bewegen können.
  • Bildungsacker Potsdam-West
  • Elektromobilitätstag in Rendsburg
  • Boris Woynowski Crossborder Innovation Challenge - Sustainable solutions for the common goodDie Heinrich-Böll-Stiftung SH veranstaltet mit dem Projekt VekselWirk die erste Crossborder Innovation Challenge für innovative, nachhaltige und gemeinwohlorientierte Lösungsansätze in den deutsch-dänischen Grenzregionen von Kiel, Kolding, Lübeck und Roskilde. Die Bewerbungsphase läuft bis zum 31.5. und findet hier statt: www.crossborderinnovation.eu Am Kieler Innovationsfestival werden Ende August die zwölf vielversprechendsten Einreichungen von einer binationalen Jury mit dem Crossborder Innovation Award ausgezeichnet. Herzliche Grüße, Boris Woynowski (HBS-SH)
  • Jan Pranger
  • Crossborder Innovation Challenge
  • Hans-Gerd Nottenbohm Genossenschaften für gemeinschaftliches Wohnen erfolgreich gründenGenossenschaftliche Projekte des gemeinschaftlichen Wohnens und für soziale Aktivitäten im Quartier sind zunehmend gefragt. Zum Gelingen braucht es jedoch praktisches Wissen zur Gründung einer Genossenschaft sowie über die Schritte von der Konzeptentwicklung bis zur Eintragung einer Genossenschaft. Im Seminar der Paritätischen Akademie NRW und der innova eG am 10. und 11. Oktober 2019 in Köln lernen Sie die wichtigen Anforderungen dafür gepaart mit vielen Gründungshilfen und –werkzeugen kennen. Das Programm und die Bedingungen finden Sie hier:
  • ChildFund Deutschland e.V.