Seite wählen

Jede Person, die ein Dokument bearbeitet, erhält automatisch eine eigene Farbe, mit der die eigenen Einträge hinterlegt werden. So kann erkannt werden, wer was geschrieben hat. Deine eigene Farbe kannst du ändern, indem du auf das User-Icon klickst (hier kannst du auch deinen Namen eingeben). Über das Zahnrad-Symbol in der Menüleiste kannst du einstellen, ob die Autor*innenfarben generell ausgeblendet oder angezeigt werden. Über das Symbol mit dem durchgestrichenen Auge kannst du die Farbhinterlegung für einen markierten Abschnitt oder im gesamten Dokument auch unwiderruflich entfernen und alles auf weiß setzen.