Seite wählen

Mitglieder können innerhalb eines Raumes verschiedene Rollen und dementsprechend Berechtigungen haben. Die Rollen einer Person werden hinter ihrem Namen angezeigt, wenn sie eine Nachricht schreibt. Es gibt:

  • Besitzer*innen: Wer den Raum erstellt, ist automatisch Besitzer*in. Du kannst die Rollen anderer Nutzer*innen ändern, Nutzer*innen hinzufügen (manuell oder durch Einladungslink) oder entfernen, und Nachrichten anderer Nutzer*innen löschen. Außerdem können sie die Rauminformationen ändern oder den Raum löschen.
  • Moderator*innen: Sie haben fast dieselben Rechte wie Besitzer*innen, nur dass sie Räume nicht löschen und Rollen/Berechtigungen nicht verwalten können.
  • Diskussionsleiter*innen: Sie haben keine weiteren Berechtigungen im Vergleich zu regulären Mitgliedern. 

 In automatisch erstellten Kanälen, die zu einer WECHANGE-Gruppe bzw. einem -Projekt gehören, sind die Admins der Gruppe bzw. des Projektes automatisch die Moderator*innen. Dafür gibt es keine Besitzer*innen. Die Rollen der anderen Mitglieder können dementsprechend nicht angepasst werden – außer, indem ein Mitglied zum Admin der WECHANGE-Gruppe/des -Projektes ernannt wird (und dadurch gleichzeitig Moderator*in des Kanals wird).