CalDAV Clients

Du kannst dich auch mit einem CalDAV Client mit dem Nextcloud Kalender verbinden. Dazu musst du zunächst ein App-Passwort in Nextcloud erstellen.

Passwort erstellen

Dazu navigiere als erstes zu nextcloud.wechange.desettings/user/security.

Einstellungen > Sicherheit

Dort kannst du unter Geräte und Sitzungen ein neues App Passwort erstellen indem du zunächst einen Namen für die Anwendung (z.B. Calendar) angibst und dann auf erstellen klickst.

Gib hier einen Namen für das App-Passwort an

Nach dem Erstellen wird dir dort dein eigener Username, den du für den Login benutzen musst angezeigt sowie das Passwort. Speichere es dir am besten in einem Passwort-Manager oder an einem Ort deiner Wahl ab.

Server Adresse

Nun benötigst du nur noch die Adresse mit der du dich verbindest. Dazu navigierst du in Nextcloud zu der App Kalender und klickst ganz unten links auf den Punkt Einstellungen & Import. Dort werden dir dann deine CalDAV Adressen zum Kopieren angezeigt.

Anschließend öffnest du den CalDAV Client deiner Wahl (In macOS z.B. den Kalender, in Windows z.B. den Outlook Kalender) und gibst dort deine Daten ein. Die sehen ungefähr so aus:

Adresse: nextcloud.wechange.deremote.php/dav/principals/users/benutzername/

Nutzername: WECHANGE-deine-nutzer-ID/Benutzername (siehe oben)

Passwort: Das von dir wie oben beschrieben erstellte Passwort

Jetzt findest du einen neuen Kalender aus Nextcloud.

Probleme?

Es kann sein, dass du während der Einstellungen von Nextcloud selbst nach einem Passwort gefragt wirst. Sollte dies der Fall sein, melde dich einfach einmal von Nextcloud ab und wieder an. Dadurch wird das Problem behoben.

Android

Um dein Android Gerät mit dem CalDAV unserer Nextcloud zu verbinden, epmfehlen wir die App OpenSync aus dem PlayStore